Joeyjoejoe17

user content

Joeyjoejoe17 aus Stooge, hammelburch, san francisco heißt Affen-Joe, Joey-Affe oder auch ganz einfach Caesar . Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 2064 Filme bewertet und legendäre 1828 Kommentare geschrieben. Er ist Liebhaber des modernen Independentkinos. Besonders mag er herzvolle Tragikomödien, packende Dramen und spannende Psychothriller. Generell ist er aber offen für Filme jeden Genres und Alters. - Abseits der Filmliebe gehört sein Herz der Rockmusik in allen Varianten und jeden Alters. - Kleiner Nolan-, Fincher-, Aronofsky- und Tarantino-Fanboy. Vergöttert Iñárritu. - Wer ihm eine Freundschaftsanfrage schicken möchte, sollte bitte auch den Anstand haben, einen kurzen Text per Nachricht oder Gästebucheintrag dazulassen. - Er ist stolzes Mitglied des David-Lynch-Fan-Clubs, mit hoffman587 als Vorsitzenden *?* - Anhänger der Bollians (.:.) - Ebenfalls Mitglied im exklusiven Club +twoowt+ und bei den Unnormalen. Inhaber des Kinogänger Award 2012. Wird Zeit für die Weltherrschaft und Mehr


The Lego Movie
The Lego Movie und 6 weitere ...

Joeyjoejoe17 vorgemerkt

Joe
Joe

Joeyjoejoe17 vorgemerkt

Dexter
Dexter

Joeyjoejoe17 7.0 "Sehenswert"

Hannibal - Staffel 1
Hannibal - Staffel 1

Joeyjoejoe17 7.0 "Sehenswert"

Hannibal
Hannibal

Joeyjoejoe17 7.0 "Sehenswert"

Saving Mr. Banks
Saving Mr. Banks

Joeyjoejoe17 7.0 "Sehenswert"

Inside Llewyn Davis
Inside Llewyn Davis

Joeyjoejoe17 8.5 "Ausgezeichnet"

Grand Budapest Hotel
Grand Budapest Hotel

Joeyjoejoe17 8.0 "Ausgezeichnet"

Upstream Color
Upstream Color

Joeyjoejoe17 vorgemerkt

Philomena
Philomena und 1 weitere ...

Joeyjoejoe17 7.0 "Sehenswert"

Get a Horse!
Get a Horse! und 6 weitere ...

Joeyjoejoe17 vorgemerkt

Gravity
Gravity

Joeyjoejoe17 8.0 "Ausgezeichnet"

12 Years a Slave
12 Years a Slave

Joeyjoejoe17 8.0 "Ausgezeichnet"

Schonungslos und sehr bedrückend erzählt Steve McQueen die Geschichte um einen freien Schwarzen, der in die Sklaverei verkauft wird. Was sich nach dem fantastischen "Shame" schon abgezeichnet hat, findet hier volle Bestätigung, McQueen ist ein großartiger Schauspielführer, Geschichtenerzähler und Bildkomponist. Er schafft es von Beginn an, angenehm kühle und auch unterkühlte Sympathien für die Hauptfigur aufzubauen und wenn man dann mit ansehen muss, wie sie den halben Tag am Galgenseil fast erstickend hängt ist das unheimlich schmerzhaft und kaum auszuhalten. Schonungslos eben. Ebenso das Auspeitschen der Sklaven erreicht eine Intensität, die weh tut. Großartig.

Natürlich passen nicht nur Darsteller und Erzählung, sondern auch die Kulisse und Kostüme, sie lassen diese Zeit wirklich aufleben und man fühlt sich in eine andere Epoche zurückversetzt. Hinzu kommt noch ein ruhiger und einfühlsamer Score von Mr. Inceptionbutton Hans Zimmer, und fertig ist ein würdiger Nachfolger des meisterlichen "Shame" und mit T Sicherheit ein Film, der auf den späteren Jahresbestlenlisten recht weit oben auftauchen dürfte, bei mir zumindest.

Ach und ich wünsche mir einen Oscar für Michael Fassender, seine Darstellung ist unglaublich stark und physisch präsent. Könnte aber schwer werden, gegen Die Tucke von Jared Leto zu bestehen.

bedenklich? 17 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Nymphomaniac 1
Nymphomaniac 1

Joeyjoejoe17 9.0 "Herausragend"

Ich will diesen Film eigentlich nicht bewerten, er wird seine volle Wirkung wahrscheinlich nur als Ganzes entfalten können. Doch komme ich nicht umhin, meiner Begeisterung für dieses Portrait einer Sexsüchtigen Ausdruck zu verleihen.
Was im Vorfeld wie ein Film von ungeheurer Provokation und Pornographie aussah, ist für einen oberflächlichen Betrachter vielleicht auch genau das. Aber es verbirgt sich hinter dem neuesten Film von Lars non Grata ein eindringliches, selbstreflektierendes und durch das Zusammenprallen der beiden Hauptfiguren sehr witziges, und doch ernstes Drama. Manchmal lacht man laut auf ob der reflektierenden Vergleiche, die Seligman an den Tag bringt, manchmal fühlt man Bedauern für Joe, und manchmal möchte man beides, würde sich selbst aber schlecht vorkommen, wenn man einem seiner Dränge nachgäbe. Soll ich lachen oder betroffen sein, wenn Uma Thurman herrlich überspitzt die absolute Gleichgültigkeit Joes ans Licht bringt?
Der komplette Film tanzt stets und ständig auf dieser Schwelle, und das äußerst grazil und mit Leichtigkeit. Lars schafft ebenso das Unmögliche und lässt die zahlreichen und expliziten Sexszenen nicht anstößig oder fehl am Platz wirken, sie passen in ihrer Art und Umsetzung immer genau dorthin wo sie sind. Klar, Stacey Martin ist super attraktiv und manche Szenen mit ihr in Aktion haben pornographische Züge, aber es verkommt nicht zu einem Streifen reiner Fleischeslust, die Betrachtung von Joe auf ihr eigenes Leben voller Selbsthass und Bedauern schwebt präsent über allem.

Alles in allem ein fantastisches Stück Kino, wunderbar erzählt, großartig bebildert und sehr gut gespielt. Nur schade, dass das Werk, ich möchte es fast als Opus Magnum von LvT betiteln, zweigeteilt wurde. Die Teaserbilder am Ende von Teil eins lassen Großes erahnen.

In der Vorstellung waren ca. zwölf Personen, und mir völlig unerklärlich verließen drei Leute vorzeitig den Saal, die erste gar nach fünf Minuten. Sie war wohl kein Fan von Rammstein und ihr hat die großartige Exposition, die wunderbar kontrastreich daherkommt, nicht gefallen. Was soll's, ich hatte einerseits großen Spaß, wurde sehr gut unterhalten, und andererseits war ich fasziniert von der Figur der Joe, ihrer Geschichte und dem Umgang mit diesem Thema.
Herr von Trier, ich ziehe meinen Hut.

bedenklich? 28 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 5 Antworten

Prechtl

Antwort löschen

Du meinst wohl Hut, oder? Sorry, ich musste dich aufmerksam machen^^^


Joeyjoejoe17

Antwort löschen

Hehe, danke. Kommt davon wenn man das ganze am Smartphone tippt, die Autokorrektur will nicht immer so wie ich es mir das wünsche


Sons of Anarchy - Staffel 5
Sons of Anarchy - Staffel 5 und 1 weitere ...

Joeyjoejoe17 9.0 "Herausragend"

Blau ist eine warme Farbe
Blau ist eine warme Farbe

Joeyjoejoe17 8.0 "Ausgezeichnet"

Kreuzweg
Kreuzweg und 2 weitere ...

Joeyjoejoe17 vorgemerkt

Das finstere Tal
Das finstere Tal

Joeyjoejoe17 6.0 "Ganz gut"

Gästebuch

Donny Brandt

Großartige Kommentare und 83%= Anfrage ;)

Liebe Grüße, Johann :)

Drax

Bei 86% lass ich doch mal ne Anfrage da :)

Edward Nigma

Kann ich dir nur zustimmen :) Besonders "Die Jagd" hatte es mir dieses Jahr angetan, dürfte bei mir auch den ersten Platz in meiner Jahres Top 10 belegen

Edward Nigma

Konntest ja nochmal ein paar anständige Filme nachholen ;)

Martin Jurgeluks

Hallo, ich wünsche dir ein frohes Fest, viele Geschenke und einen wunderbaren Tag im Kreis der Familie und Freunde. Lass es dir gut gehen :) lg Martin

MUFC

Freut mich, dass dir Prisoners gefallen hat;-)

MUFC

Achso, dann ist alles klar

MUFC

Prisoners noch nicht gesehen?

sebastian.boehler

Jetzt habe auch ich endlich mal den Film gesehen, der deinem Profil das Bild verleiht! :) Echt toller Film.. ich muss schon sagen, hätte weniger erwartet. ;D

Josch von "ILF"

Da ich schon oft über deine Kommentare stolperte & mir dein
Filmgeschmack gefällt, dachte ich, ich schicke mal ne Anfrage raus ;)

LG, der Josch


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.