Zu Listen hinzufügen

Glenn 3948 - Der tödliche Roboter

Glenn 3948 (2010), BE Laufzeit 104 Minuten, FSK 16, Science Fiction-Film, Thriller


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
9 Bewertungen
1 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Marc Goldstein, mit Billy Boyd und Dominic Gould

Henry und Jack sind begnadete Pianisten, Rivalen und Freunde zugleich. Doch alles ändert sich, als sie Lana kennen lernen. Diese ist erst mit Jack zusammen, verlässt diesen dann jedoch für Henry. Doch als sie schwanger ist und Henry ihr erklärt, dass er das Kind nicht will, kehrt sie zu Jack zurück, der sie nun benutzen will, um sich an Henry zu rächen. Einstige Freunde werden nun zu erbitterten Feinden, doch einmal mehr ändert sich in ihrem Leben von einem Moment zum nächsten alles: als der Haushaltsroboter Glenn in ihr Leben tritt. Und der ist bereit, alles zu opfern, was notwendig ist, um Henry und Jack auf eine Reise mitzunehmen, an deren Ende eine Erkenntnis steht, der sich beide zuvor nicht stellen wollten…


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Filmdetails Glenn 3948 - Der tödliche Roboter
Genre
Science Fiction-Film, Thriller
Handlung
Ehre, Fähigkeit, Klavier, Krise, Liebe, Pianist, Roboter, Ruhm, Skrupellosigkeit, Streit
Stimmung
Spannend
Produktionsfirma
Singing Trees Entertainment

Kommentare


Sortierung

J.R.K.

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Hatte mir doch etwas mehr erwartet. Die Roboter wurden nicht gross hinterfragt, da die Klavierspieler wie in einen Zwei-Mann Theaterstück mehr mit ihren Konkurrenzkampf beschäftigt waren, als das man den "Charakter" des Roboter zu verstehen suchte. Der war dann nur Mittel zum Zweck, weil man selbst eine gebrochene Hand hatte, mit der man nicht spielen konnte.
Da gefielen mir ähnliche Filme wie "EVA" und "Robot and Frank" wesentlich besser.
Das man Gérard Depardieu hier aufs Cover packt, der im Film ein paar Sätze als Nachrichensprecher runterrasselt, ist schon dreist.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten