Karate Kid

The Karate Kid (2010), CN/US Laufzeit 140 Minuten, FSK 6, Actionfilm, Drama, Eastern, Sportfilm, Kinostart 22.07.2010


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
28 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
12304 Bewertungen
204 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Harald Zwart, mit Jaden Smith und Jackie Chan

Im Remake des Klassikers Karate Kid kämpft sich der 12-jährige Jaden Smith mit Jackie Chans Hilfe von zero to hero.

Handlung von Karate Kid
Karate Kid prügelt sich im neuen Jahrtausend erneut mit Hilfe fernöstlicher Kampfkunst und Weisheit auf die Leinwand. In dem Remake des Kultklassikers von 1984 gibt Jackie Chan den Kampfkunst-Lehrmeister eines bedürftigen amerikanischen Teenagers: Als der 12-jährige Dre Parker (Jaden Smith) mit seiner Mutter (Taraji P. Henson) nach Peking zieht, fühlt er sich verloren und von den kulturellen Unterschieden überwältigt. Zwar hat er sich Hals über Kopf in die schöne Violinistin Mei Ying verliebt, aber sonst fällt es ihm äußerst schwer, neue Freunde zu finden. Als der Rüpel der Nachbarschaft es sich zur Aufgabe macht, sein Leben in eine fernöstliche Hölle zu verwandeln, kommt dem Karate Kid unerwartet der Hausmeister Mr. Han (Jackie Chan) zur Hilfe. Hinter dessen unscheinbarem Äußeren verbirgt sich ein mächtiger und weiser Kung-Fu-Meister. Zögerlich nimmt er sich des Sprößlings an, um ihn gegen seinen übermächtig scheinenden Gegner zu wappnen. Ein hartes Training beginnt, an dessen Ende ein alles entscheidender Kampf steht.

Hintergrund & Infos zu Karate Kid
Die 26 Jahre, die zwischen Karate Kid von 1984 und seinem Remake liegen, machen sich an einigen Veränderungen des Remakes gegenüber dem Original bemerkbar. Da ist zum einen die Form der Kampfkunst, die Karate Kid Dre zu erlernen hat. Anstelle von japanischem Karate gibt es jetzt chinesisches Kung-Fu, anstelle von ‘Wischen und Polieren’ wird jetzt die Jacke aufgehängt und wieder abgenommen. Dabei ist Dre zu Beginn des Filmes im Besitz elementarer Karate-Kenntnisse, welche sich allerdings als nicht sonderlich effektiv herausstellen und ihm unter den Einheimischen erst den spöttischen Spitznamen ‘Karate Kid’ einbringen. Die Hauptrolle wird von Jaden Smith gespielt, der damit in die Fußstapfen von Ralph Macchio tritt. Während letzterer ganze 22 Jahre alt war, als er Karate Kid mimte, entspricht Jaden Smiths reales Alter auch dem seiner Leinwand-Figur. Jaden Smith ist übrigens der Spross von Hollywoodstar Will Smith, der das Remake produzierte. Neben Jackie Chan tritt eine weitere chinesische Filmikone in Karate Kid auf: Michelle Yeoh. Sie hat einen Gastauftritt als trainierende Kung-Fu-Kämpferin. (KJ)

  • 0_bolobf58
  • 0_0lfz85fi
  • Karate Kid
  • Karate Kid
  • Karate Kid

Mehr Bilder (22) und Videos (5) zu Karate Kid


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Karate Kid
Genre
Actionfilm, Drama, Martial-Arts-Film, Sportfilm, Kampfsportfilm
Zeit
2010, Gegenwart
Ort
Chinesische Mauer, Detroit , Peking, Schule, Vereinigte Staaten von Amerika, Volksrepublik China
Handlung
Alleinerziehende Mutter, Amerikaner, Amerikaner im Ausland, Benimmkurs, Einsamkeit, Freundschaft, Hartes Training, Hausmeister, Heranwachsen, Junge, Kampf, Kampfsport, Karate, Kind, Kinderbande, Kindlicher Held, Kulturelle Unterschiede, Kulturschock, Kung Fu, Lehrer-Schüler-Beziehung, Lehrling, Meister, Mentor, Mitschüler, Mobbing, Mutter, Mutter-Sohn-Beziehung, Muttersöhnchen, Nahkampf, Neubeginn, Neuer Job, Prüfung, Respekt, Rivalen, Rivalität, Selbstverteidigung, Sohn, Trainer, Training, Umzug, Unterricht, Verlieben, Weisheit, Wettkampf, Zweikampf
Stimmung
Aufregend, Berührend, Gutgelaunt, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm, Kinderfilm
Tag
Remake
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
China Film Group, Columbia Pictures, Jerry Weintraub Productions, Overbrook Entertainment

Kritiken (16) & Kommentare (195) zu Karate Kid