Misery

Misery (1990), US Laufzeit 107 Minuten, FSK 16, Horrorfilm, Thriller, Drama, Kinostart 25.04.1991


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.5
Kritiker
44 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
5733 Bewertungen
134 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Rob Reiner, mit James Caan und Kathy Bates

In Misery avanciert Kathy Bates von einer führsorglichen Krankenschwester zu einer besessenen Verehrerin, die ihren hilflosen Lieblingsautor James Caan gefügig machen will.

Nach einem Autounfall findet sich der schwer-verletzte Bestseller-Autor Paul Sheldon (James Caan) in einer abgelegenen Hütte wieder. Annie Wilkes (Kathy Bates), ihres Zeichens gelernte Krankenschwester, kann ihr Glück kaum fassen. Sie hat den eigenen Lieblingsautor aus seinem Auto-Wrack gerettet und zu sich nach hause gebracht. Dort will sie ihn mit mütterlicher Fürsorge, und ohne Hilfe von außen, gesund pflegen. Als sich herausstellt, dass Paul vorhat, die Protagonistin Misery seiner Romanserie sterben zu lassen, wendet sich das Blatt. Annie will Paul zwingen seinen neuen Roman umzuschreiben. In ihrer Überzeugungstaktit greift sie sprichwörtlich ‘hammerhart’ durch.

Hintergrund & Infos zu Misery
Misery basiert auf dem von Stephen King im Jahr 1990 verfassten gleichnamigen Roman. Jack Nicholson, der eigentlich für die Rolle des Paul Sheldon vorgesehen war, lehnte diese aber ab, nachdem er sich bereits in Shining mit einem Roman von Stephen King auseinandergesetzt hatte. Mit der Textzeile ‘der Typ der in einem Hotel in der Nähe verrückt wurde’, bezieht sich Annie auf den von Jack Nicholson verkörperten Charakter in Shining. Für ihre Rolle als Annie Wilkes erhielt Kathy Bates 1991 als erste Frau in einem Horrorfilm den Oscar als Beste Hauptdarstellerin. (BG)

  • Misery - Bild 6458318
  • Misery - Bild 1859602
  • Misery - Bild 1859589
  • Misery - Bild 1859576

Mehr Bilder (8) und Videos (1) zu Misery


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Misery
Genre
Horrorfilm, Thriller, Drama, Psychothriller
Zeit
Gegenwart
Ort
Colorado, Kleinstadt
Handlung
Abgeschiedenheit, Autounfall, Axt, Berg, Bett, Brutalität, Fan, Fanatiker, Fluchtversuch, Folter, Gefangenschaft, Hilflosigkeit, Krankenschwester, Landhaus, Manuskript, Messer, Psychopath, Roman, Roman, Schreibblockade, Schriftsteller, Sheriff, Suizid, Verrückter, Vorschlaghammer, Wahnsinn, Wut und Hass, Zimmer
Stimmung
Gruselig, Hart, Spannend, Verstörend
Tag
Kammerspiel, Romanverfilmung
Verleiher
Jugendfilm Verleih GmbH
Produktionsfirma
Castle Rock Entertainment, Nelson Entertainment

Kritiken (4) & Kommentare (124) zu Misery

Fans dieses Films mögen auch