Zwei glorreiche Halunken

Il Buono, il brutto, il cattivo

ES/IT · 1966 · Laufzeit 161 Minuten · FSK 16 · Western · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.5
Kritiker
70 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.9
Community
12959 Bewertungen
234 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Sergio Leone, mit Clint Eastwood und Eli Wallach

Zwei Halunken begeisterte Mitte der 1960er Jahren das Kinopublikum und zeigt den Dreck der Wüste, Habgier und Egoismus.

Ein mysteriöser Fremder (‘Blondie’ Clint Eastwood – der Gute), der skrupellose Setenza (Lee Van Cleef- der Böse) und der mexikanische Revolverschütze Tuco (Eli Wallach – der Hässliche) sind auf der Jagd nach einer Geldkassette. Inhalt: 200.000 Dollar. Die drei Desperados haben untereinander nichts gemeinsam – werden aber zu Komplizen, wenn es die Situation erfordert. Doch jeder verfolgt nur ein Ziel: Die Geldkassette. Und keiner von ihnen ist bereit zu teilen.

Hintergrund & Infos zu Zwei glorreiche Halunken
Der Film beginnt mit einer ausführlichen Vorstellung der Hauptcharaktere, nach deren Eigenschaften der englische Titel The Good, the bad and the ugly (Deutsch: Der Gute, der Böse und der Hässliche) gewählt wurde.

Zwei glorreiche Halunken ist der dritte und letzte Teil der Dollar-Trilogie von Sergio Leone.

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (6) zu Zwei glorreiche Halunken


Cast & Crew

9 Kritiken & 232 Kommentare zu Zwei glorreiche Halunken