Bryan Singer

Beteiligt an 23 Filmen (als Regisseur, Produzent, Drehbuch, Akteur, Autor und Ausführender Produzent) und 2 Serien

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Bryan Singer
Geburtstag: 17. September 1965
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 39

Bryan Singer ist ein amerikanischer Regisseur. Zu seinen bekanntesten Filmen gehören Die üblichen Verdächtigen, X-Men und Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat.

Leben

Bryan Singer wurde am 17. September 1965 in New York geboren und wuchs als Adoptivsohn in einem jüdischen Haushalt auf. Zu High-School-Zeiten lernte er den zukünftigen Schauspieler Ethan Hawke kennen, mit dem er bis heute ein freundschaftliches Verhältnis pflegt, wie auch Christopher McQuarrie, der heute ein gefragter Drehbuchautor ist, und an den Büchern zu fast allen Bryan Singer-Filmen mitarbeitete.

Nach Abschlüssen an der School of Visual Arts in New York und der USC Cinema School in Los Angeles drehte Bryan Singer 1993 mit Public Access seinen ersten Langfilm, der auf Festivals große Erfolge feierte. Mit Die üblichen Verdächtigen gelang ihm 1995 der erste große Achtungserfolg als Regisseur. Nach dem finanziellen Flop Der Musterschüler drehte Bryan Singer X-Men, mit dem er sich als Blockbuster Regisseur etablierte und gleichzeitig eine neue Form der Comicverfilmung einführte, in der die privaten Probleme und Befindklichkeiten der Superhelden im Vordergrund stehen. In Interviews betonte er, dass seine eigenen Erfahrungen als Jude und geouteter schwuler Mann in seine Interpretation des X-Men-Stoffes einflossen, die den politischen Umgang mit der mutierenden Minderheit in den Vordergrund stellte.

Nach X-Men: Evolution und Superman Returns drehte Bryan Singer Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat mit Tom Cruise in der Hauptrolle als General von Stauffenberg. Der Film war besonders in Deutschland heftiger Kritik ausgesetzt. Den Machern wurde unter anderem vorgeworfen, das Thema unangemessen reißerisch zu behandeln.


Populäre Filme

von Bryan Singer

Komplette Filmographie


News

die Bryan Singer erwähnen
Hugh Jackman in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

Im neuen X-Men-Film reist Wolverine durch die Zeit Veröffentlicht

Die X-Men sind definitiv eine Konstante im filmischen Superhelden-Universum. Im mittlerweile siebten Teil der Reihe tritt Wolverine eine Reise durch die Zeit an. Wir präsentieren euch den finalen Trailer zu X-Men: Zukunft ist Vergangenheit. Mehr

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

Bryan Singer geleitet uns durch das X-Men-Set Veröffentlicht

Wir stapfen durch Cerebro und treffen anschließend ein kaffeetrinkendes Beast und einen telefonierenden Wolverine. X-Men-Regisseur Bryan Singer gönnt uns einen Schwung hautnaher Einblicke hinter die Kinoillusion des Franchises, das Mitte Mai um einen neuen Teil erweitert wird. Mehr

James McAvoy in X-Men - Zukunft ist Vergangenheit

X-Men - Zukunft ist Vergangenheit in 41 Sekunden Veröffentlicht

Am 22. Mai startet X-Men – Zukunft ist Vergangenheit in den deutschen Kinos und wem ein 2 Minuten langer Trailer zu lang ist, der kann sich jetzt in einem neuen TV-Spot zum Film von den epischen Qualitäten des Sequels überzeugen. Mehr

Alle News (87)


3 Kommentare

über Bryan Singer

voicemail

Kommentar löschen

die pedowood-gerüchteküche wird mal wieder stark angeheizt:

http://www.reddit.com/r/movies/comments/238mvl/xmen_director_bryan_singer_accused_of_raping_teen/

irgendwas sagt mir, dass singer tatsächlich nicht unschuldig ist. ich freue mich trotzdem auf days of future past und kann nur hoffen, dass die beschuldigungen nicht stimmen, aber überraschend wäre es nicht.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Peter Hofbauer

Kommentar löschen

Klasse Regisseur , wen er auch zwischendrinn mit Superman Returns etwas schwächelte. Freue mich schon auf weiteres von ihm!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Kommentar schreiben | Alle Kommentare (3)