Superman Returns

Superman Returns (2006), US Laufzeit 154 Minuten, FSK 12, Actionfilm, Science Fiction-Film, Kinostart 17.08.2006


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.3
Kritiker
53 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.1
Community
6259 Bewertungen
128 Kommentare
admin edit edit group memberships sweep cache

von Bryan Singer, mit Kevin Spacey und Frank Langella

Nachdem Superman die Erde verließ, um fremde Welten zu erkunden, wurde es langsam Zeit für eine Rückkehr: Bryan Singer inszenierte den Stählernen mit Brandon Routh in der Hauptrolle.

Warner Bros. versuchte schon seit fast 10 Jahren, das Superman-Franchise wiederzubeleben. Anfangs sollte Tim Burton die Regie führen und Nicolas Cage die Titelrolle spielen. Über die Jahre gaben sich verschiedene Regisseure (Brett Ratner, McG) die Klinke in die Hand, bis im Sommer 2004 X-Men -Macher Bryan Singer das Ruder übernahm. Im Oktober 2004 wurde dann der neue Darsteller des Titelhelden verkündet – der bis dahin eher unbekannte Brandon Routh. Der neue Film stellt eine Art Fortsetzung der ersten beiden Teile von Richard Donner aus den späten 70er Jahren dar. Der Held kehrt nach sechs Jahren wieder zur Erde zurück, die er in einem schlechten Zustand vorfindet. Die Mächte des Bösen – allen voran sein Erzfeind Lex Luthor (Kevin Spacey) – haben die Macht in Metropolis an sich gerissen. Superman hat also einiges zu tun…

  • 1_y3orse8x
  • 0_b5ykzmj1
  • Superman Returns - Bild 262542
  • Superman Returns - Bild 262550
  • Superman Returns - Bild 262573

Mehr Bilder (21) und Videos (5) zu Superman Returns


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

Kritiken (14) & Kommentare (119) zu Superman Returns