Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat

Valkyrie

US · 2008 · Laufzeit 121 Minuten · FSK 12 · Historienfilm, Drama, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
61 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
9081 Bewertungen
155 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Bryan Singer, mit Tom Cruise und Kenneth Branagh

Tom Cruise schließt sich in Operation Walküre als Claus Schenk Graf von Stauffenberg der Widerstandsbewegung an und plant ein Attentat auf Hitler.

Handlung von Operation Walküre
Die Planung und Ausführung des Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 gehört zu den packendsten Episoden des deutschen Widerstandes. Nachdem Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg (Tom Cruise) erkennt, dass die politischen Entscheidungen der nationalsozialistischen Regierung Deutschland unvermeidlich ins Verderben stürzen, schließt er sich der Widerstandsbewegung an. Unter seiner Beteiligung entsteht ein brillanter Plan: Operation Walküre – die Aufstellung einer Schattenregierung, die Hitler (David Bamber) nach dessen Tod legitim ersetzen soll. Doch das Schicksal und die Umstände bringen Stauffenberg in eine riskante Lage. Er muss nicht nur den Putsch leiten, um die Kontrolle über die Regierung zu erlangen: Er selbst muss Hitler töten.

Hintergrund & Infos zu Operation Walküre
Mehrere Attentatsversuche sind fehlgeschlagen als Stauffenberg am 20. Juli 1944 zur Wolfschanze – Hitlers Hauptquartier in Ostpreußen fährt, um Hitler mit einer Bombe zu töten. Die Besprechung ist um eine halbe Stunde vorverlegt. Er muss sich beeilen und kann nur einen der beiden chemischen Zünder aktivieren, deponiert die Aktentasche neben Hitler unter dem Konferenztisch und verlässt den Raum. Im allgemeinen Durcheinander gelingt es Stauffenberg die Wolfsschanze Richtung Berlin zu verlassen. Er ist überzeugt, den Diktator getötet zu haben. Doch die Operation Walküre scheitert. Am 21. Juli 1944 werden Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg und seine Helfer vom Widerstand im Hof des Bendler-Blocks in Berlin standrechtlich erschossen.

  • 90
  • 90
  • Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat - Bild
  • Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat - Bild
  • Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (4) zu Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat


Cast & Crew zu Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat
Genre
Historienfilm, Kriegsfilm, Thriller, Drama
Zeit
1944, Zweiter Weltkrieg
Ort
Afrika, Berlin, Tunesien, Wolfsschanze
Handlung
Adolf Hitler, Akte, Aktenkoffer, Anführer, Attentat, Attentäter, Auge, Augenklappe, Befehlskette, Bombe, Bombenattentat, Bombenexplosion, Bunker, Diktatur, Drittes Reich, Erschießungskommando, Exekution, Familie, Faschismus, Führerbunker, General, Gerichtsverhandlung, Grundsatz, Hauptquartier, Heinrich Himmler, Hermann Göring, Hochverrat, Joseph Goebbels, Katastrophe, Kriegsverletzung, Kriegsversehrter, Loyalität, Militär, Misserfolg, Moral, Moralisches Dilemma, Mordkomplott, NSDAP, Nationalsozialismus, Nazi, Notfallplan, Pflicht, Pflichterfüllung, Recht und Ethik, Scheitern, Schicksal, Soldat, Sprengsatz, Sprengstoff, Staatsstreich, Telegramm, Tod durch Erschießen, Totalitäres Regime, Verantwortung, Verletzung, Verlust des Augenlichts, Verschwörung, Versuchter Mord, Waffen-SS, Wald, Wehrmacht, Widerstandsbewegung, Widerstandskämpfer, Zeitbombe
Stimmung
Spannend
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
Bad Hat Harry Productions , United Artists

26 Kritiken & 155 Kommentare zu Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat