Ron Perlman

Beteiligt an 95 Filmen (als Akteur, Drehbuch, Regisseur und Produzent) und 27 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Ron Perlman
Alias: Ronald Francis Perlman
Geburtstag: 13. April 1950
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 326

Ron Perlman, geboren als Ronald Francis Perlman am 13. April 1950 in New York City, hat in seiner nunmehr über 30-jährigen Schauspielkarriere in unzähligen Filmen, Fernsehserien und Theaterstücken mitgewirkt.

Biografie
Sein Leinwanddebüt gab Ron Perlman 1981 in dem preisgekrönten Abenteuerdrama Am Anfang war das Feuer des Regisseurs Jean-Jacques Annaud. Erneut positive Kritiken erhielt Ron Perlman als buckliger Mönch Salvatore in dessen Der Name der Rose nach dem Bestseller von UUmberto Eco.

Seinen Durchbruch erlebte Ron Perlman allerdings als Vincent in der beliebten TV-Serie Die Schöne und das Biest, für die er als eine Art Löwenmensch einen Golden Globe Award und zwei Emmy Nominierungen erhielt. Seine erste Hauptrolle spielte Ron Perlman 1995 in Die Stadt der verlorenen Kinder von Jean-Pierre Jeunet, für die er als einziger Amerikaner am Set extra Französisch lernen musste. Regisseur Jeunet war mit Ron Perlmans Darstellung so zufrieden, dass er ihn gleich für seinen nächsten Film Alien - Die Wiedergeburt verpflichtete.

Aufgrund seiner kräftigen Figur und seines allgemein markanten Aussehens wird Ron Perlman gerne für Rollen gecastet, in denen die Figuren entweder unter physischen Deformationen leiden bzw. für die eine aufwändige Maske erforderlich ist. So kam Ron Perlman auch zu seiner Rolle des gleichnamigen Titelheldens in den Comicverfilmungen Hellboy und Hellboy II – Die goldene Armee von Regisseur Guillermo del Toro, den Ron Perlman bereits aus dessen Debüt Cronos kennt und mit dem ihm seither eine tiefe Freundschaft verbindet.

2011 kehrte Ron Perlman zusammen mit Nicolas Cage in dem historischen Fantasyabenteuer Der letzte Tempelritter, sowie in dem rasanten Actiondrama Drive und dem Remake von Conan (3D) zurück in die Kinos. Seitdem war Perlman wieder vermehrt auf der Leinwand und im Fernsehen zusehen, unter anderem in del Toros Sci-Fi-Actionfilm Pacific Rim (2013) sowie der Drama-Serie Sons of Anarchy.

Populäre Filme

von Ron Perlman
Drive Drive USA · 2011
Der Name der Rose Der Name der Rose Deutschland/Frankreich/Italien · 1986
Hellboy Hellboy USA · 2004
Blade II Blade II USA · 2002

Komplette Filmographie

News

die Ron Perlman erwähnen
Hellboy

Trollhunters - Sprecher für Guillermo del Toros Netflix-Animationsserie gefunden Veröffentlicht

Noch dieses Jahr will Netflix Guillermo del Toros Animationsserie Trollhunters veröffentlichen. Nun verrät der Regisseur, dass er drei Hauptdarsteller seiner Sprecherriege gefunden hat. Mehr

Moonwalkers - Neu auf DVD & Blu-ray DIsc

Neu auf DVD & Blu-ray - Rupert Grint in der 60er Jahre-Komödie Moonwalkers Veröffentlicht

War die erste bemannte Mondlandung der USA echt oder doch eine geschickt inszenierte Lüge? In Antoine Bardou-Jacquets skurriler Komödie Moonwalkers mit Rupert Grint und Ron Perlman wird die populäre Verschwörungstheorie zur Realität. Mehr

Sons of Anarchy

Sons of Anarchy-Cast bei Fan-Treffen übers Ohr gehauen Veröffentlicht

Der Veranstalter der Comic Convention in Houston hat dem Sons of Anarchy-Cast mit Charlie Hunnam übel mitgespielt. Hotelzimmer waren nicht bezahlt, Schecks platzten und am Ende wurde sogar die Polizei gerufen. Mehr

Michael Shannon als Geschäftsmann in 99 Homes: Stadt ohne Gewissen

Pottersville: Abgedrehte Indie-Komödie überrascht mit großem Staraufgebot Veröffentlicht

Ganz heimlich, still und leise haben Michael Shannon, Ron Perlman und andere Hollywood-Größen zusammen einen Film gedreht: Pottersville. Wir stellen euch die skurrile Indie-Komödie nun einmal genauer vor. Mehr

Alle 51 News

Kommentare zu Ron Perlman