Buffy - Im Bann der Dämonen

Buffy the Vampire Slayer

US · 1997 · Drama, Coming of Age-Serie, Urban Fantasy Serie · 7 Staffeln · 144 Episoden
Head serien

Community

7.2Sehenswert
2634 Bewertungen
67 Kommentare
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Auch der Umzug nach Sunnydale ändert nichts an Buffys wahrer Bestimmung: Sie ist die Jägerin (Slayer), die die Mächte der Dunkelheit unter Kontrolle halten soll. Sunnydale liegt direkt über einem Höllenschlund, der mit schöner Regelmässigkeit neue Vampire und Dämonen ausspuckt.

Handlung von Buffy – Im Bann der Dämonen

Die US-amerikanischen Fantasy-Serie Buffy – Im Bann der Dämonen (Original: Buffy the Vampire Slayer) handelt im Grunde vom ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Dabei spielen jedoch nicht nur Menschen aller Couleur eine entscheidende Rolle, sondern ebenfalls Vampire und Dämonen sind ein essentieller Bestandteil des Geschehens. Im Mittelpunkt steht die 16-jährige sowie titelgebende Buffy Summers (Sarah Michelle Gellar). Diese erfährt nach der Scheidung ihrer Eltern sowie dem anschließenden Umzug mit ihrer Mutter in die Kleinstadt Sunnydale, Kalifornien, dass sie eine Vampirjägerin ist. Doch damit der rätselhaften Entdeckungen nicht genug: Die unscheinbare Kleinstadt wurde auf der Oberfläche des sogenannten Tor zur Hölle errichtet. Obwohl sich Buffy zunächst damit überfordert ist, ihr Leben als ganz normale Schülerin mit dem einer Vampirjägerin zu vereinen, bekommt sich viel Unterstützung seitens ihrer neuen Freunde. Im Gegensatz zu früheren Jänger, verbündet sich Buffy mit ihren Artgenossen und gründet die Scooby-Gang. Diese besteht aus der anfangs schüchternen Willow (Alyson Hannigan) sowie dem liebenswert unbeholfenen Xander (Nicholas Brendon).

Hauptcharaktere von Buffy – Im Bann der Dämonen

Buffy Anne Summers (Sarah Michelle Gellar) ist die Tochter von Hank und Joyce Summer und ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Als sie jedoch nach der Scheidung ihrer Eltern erfährt, dass sie eine Jägerin ist, verändert sich ihr komplettes Leben und sie versucht fortan Schulalltag und Dämonenjagd unter einen Hut zu bringen. In Xander und Willow findet sie jedoch schnell gute Freunde.

Rupert Giles (Anthony Head) wird von den meisten Menschen einfach nur Giles genannt und fungiert als Buffys zweiter Wächter. In seiner Kindheit wehrte er sich mit Händen und Füßen gegen seine Berufung und schloss sich sogar einem Magierzirkel an, um seinem Schicksal zu entkommen. Mittlerweile hat er dieses jedoch akzeptiert.

Xander Harris (Nicholas Brendon) heißt eigentlich Alexander LaVelle. Seine Kindheit verbrachte er als Einzelkind unter äußerst problematischen Umständen in Sunnydale. Er ist ein begeisterter Comic- und Science-Fiction-Fan und leidet sehr unter regelmäßigen Arbeitslosigkeit sowie der Alkoholsucht seines Vaters. Er verliebt sich Hals über Kopf in Buffy, als er sie zum ersten Mal trifft.

Willow Danielle Rosenberg (Alyson Hannigan) gilt in der Schule als größte Streberin und gehört abseits davon zur Gruppe der schüchternen Außenseitern und Computerfreaks. Sie ist in einer jüdischen Familie großgeworden und ist die Xanders beste Freundin. Genauso wie dieser freundet sie sich schnell mit der frisch nach Sunnydale gezogenen Buffy an.

Cordelia Chase (Charisma Carpenter) ist das angesagte Mädchen in der Sunnydale High. Die Jungs liegen der Cheerleaderin zu Füßen und wer in ihrer Clique ist, gehört zu den coolsten Teenagern der Stadt. Doch Buffy geht nicht auf Cordelias Freundschaftsangebot ein und entscheidet sich für Willow sowie Xander.

Angel (David Boreanaz) gehört den sagenumwobenen Vampire an, der sich auf die Seite der Guten geschlagen hat. Er weilt bereits seit dem Jahr 1727 auf dieser Erde und stammt aus einer irischen wie wohlhabenden Familie. 1753 verwandelt ihn die Vampirin Darla in ein Geschöpf der Nacht. Er verliebt sich später in Buffy und beschließt ihr folglich im Kampf gegen das Böse zu unterstützen.

Spike (James Marsters) wurde 1850 unter dem Namen William Pratt in London geboren. Nach seiner Verwandlung in einen Vampir nahm der den Namen Spike an und hüllt sich seitdem hauptsächlich in schwarzes Leder. Seine Absichten als Vampir sind jedoch im Gegensatz zu Angel keine guten.

Daniel Osbourne (Seth Green) nennt sich lieber einfach Oz und schließt sich in der zweiten Staffel der von Buffy, Willow und Xander gegründeten Scooby-Gang an. Er ist zudem nicht nur Willos Freund, sondern gehört darüber Hinaus der Gattung der Werwölfe an, was sich verheerend auf seine Beziehung auswirkt.

Joyce Summers (Kristine Sutherland) ist Buffys Mutter und kümmert sich liebevoll wie sorgend um das Wohl ihrer Tochter. Sie geht zu Beginn der Serie davon aus, dass Buffy ein ganz normales Mädchen wie jede andere ist.

Hintergrundinfos zu Buffy – Im Bann der Dämonen

Der Macher Joss Whedon schuf mit der Serie eine Neuauflage seiner Geschichte, die bereits 1991 als Kinofilm Buffy, der Vampirkiller umgesetzt worden war. Mit dem allzu komödiantischen Tonfall des Films unzufrieden, versuchte Joss Whedon eine Serie mit einer starken, weiblichen Hauptrolle zu kreiern, die neben den phantastischen Elementen eine realistische Schilderung adoleszenter Probleme beinhaltet. Bekannt wurde das Format durch ihre Verquickung von popkulturell-ironischen Dialogen (die eher die Geisteshaltung der Macher, als tatsächliche Jugendsprache reflektierten) und dramatisch-spannenden Geschichten, die ihre Figuren ernst nahmen und sich mit tatsächlichen Problemen Jugendlicher auseinandersetzen. Buffy Versuche ein halbwegs normales Leben zu führen, kollidieren dabei immer wieder mit ihrer oft lästigen Verantwortung als Jägerin. Formal zeigte sich Buffy – Im Bann der Dämonen experimentierfreudig und risikobereit, scheute weder vor ungewöhnlichen Stories noch heiklen Themen zurück. Nachdem Finale der letzten Staffel und dem Auslaufen der Spin-Off-Serie Angel – Jäger der Finsternis setzte Joss Whedon die Serie als Comicserie fort. (MH)


Cast & Crew zu Buffy - Im Bann der Dämonen

Drehbuch
Musik

1 Kritiken & 66 Kommentare zu Buffy - Im Bann der Dämonen


Genre
Drama, Coming of Age-Serie, Urban Fantasy Serie, Vampirserie, Fantasyserie, Horrorserie
Zielgruppen
Jugendfilm, Frauenfilm
Zeit
1990er Jahre
Produktionsfirma
20th Century Fox Television , Kuzui Enterprises
Ea4ce64e51c54176993a550946a8d471