Hannibal

Drama, Thriller, Serienkiller-Serie 2013 - 2014

Hannibal-banner

Community

8.3Ausgezeichnet 1621 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Hannibal ist eine NBC-Serie mit Mads Mikkelsen, Hugh Dancy und Laurence Fishburne. Erzählt wird der Abschnitt in Hannibal Lecters Leben, während dem er mit einem jungen FBI-Agenten namens Will Graham zusammenarbeitet, der zunächst nichts von Lecters grauenhaften Geheimnis weiß.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Handlung von Hannibal

Die US-amerikanische Psychothriller-Serie Hannibal konzentriert sich auf die Zusammenarbeit ihrer titelgebenden Hauptfigur mit dem FBI. Konkret handelt es sich dabei um den Psychiater Dr. Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen), der dem FBI-Agenten Will Graham (Hugh Dancy) bei der Jagd auf einen Serienmörder unterstützen soll. Sie beide arbeitet engagiert an dem außergewöhnlichen Fall. Doch je weiter die Entwicklungen voranschreiten, desto gefährlicher wird die Situation. Was Will nämlich nicht weiß, ist die Tatsache, dass Hannibal sozusagen ein Doppelleben führt. Während er sich im gesellschaftlichen Umgang mit Menschen als kultivierter, zivilisierter und äußerst sozialer Kollege präsentiert, verbirgt sich hinter der makellosen Fassade ein unheimlicher Abgrund: Hannibal ist seines Zeichens selbst ein Serienkiller mit einer äußerst stark ausgeprägten Tendenz zum Kannibalismus. Er liebt es, seine Opfer auseinanderzunehmen und im Anschluss deren Organe genüsslich mit einem erlesenen Wein zu verzehren. Die spannende Frage ist, wie lange wird Hannibal dieses Hobby geheim halten können?

Hauptcharaktere von Hannibal

Dr. Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen) unterstützt Will Graham bei seinen Ermittlungen. Wenn er nicht gerade mit dem FBI-kooperiert, geht der ehemalige Chirurg seiner Tätigkeit als Psychiater nach und führt außerdem ein Doppelleben als Serienkiller und Kannibale. Unter dem Namen Chesapeake Ripper labt er sich an den Innereien seiner Opfer und liebt nichts mehr, als diese im Kerzenschein mit einem guten Wein zu verschlingen. Er ist zweifelsohne ein brillanter Kopf, doch gleichermaßen gefährlich und unberechenbar.

Will Graham (Hugh Dancy) arbeitet als Profiler für das FBI und versucht engagiert einem durchtriebenen Serienmörder auf die Schliche zu kommen. Dank einer ausgeprägten Fähigkeit kann er sich präzise in Mordszenarien hineindenken und selbige infolgedessen detailreich rekonstruieren. Er selbst wählt bei diesem Vorgang stets die Perspektive des Täters – selbst wenn ihm Hannibal sowohl als beratender Psychiater sowie als Freund von beschriebener Vorgehensweise abrät.

Dr. Alana Bloom (Caroline Dhavernas) gehört zum engeren Kreis der Vertrauten Hannibals. Sie ist gleichermaßen eine Freundin wie Kollegin und darf ihn sogar mit Vornamen ansprechen – eine Geste der Höflichkeit, auf die Hannibal ansonsten sorgfältig besteht. Darüber hinaus empfindet sie immer größeres Interesse an Will. Trotzdem will sie ihren Gefühlen keinen freien Lauf lassen, solange dessen Gemütszustand in derartig instabiler Verfassung ist.

Jack Crawford (Laurence Fishburne) fungiert in seiner Position als Direktor der Behavioral Analysis Unit als Wills Vorgesetzter. Er weiß das Engagement seines Kollegen sehr zu schätzen. Ist darüber hinaus jedoch um einiges mehr von Hannibals Fähigkeiten begeistert – sowohl seine Kochkünste als auch sein Auffassungsvermögen betreffend.

Dr. Bedelia Du Maurier (Gillian Anderson) geht ihrem Beruf als praktizierende Psychiaterin nach und arbeitet mittlerweile als Hannibals Kollegin. Darüber hinaus verbindet die beiden jedoch noch eine weitere Tatsache: Hannibal ist ihr letzter Patient. Doch auch Du Maurier ist sich bewusst, dass Hannibal ihr nur einen kleinen Teil seiner tatsächlichen Persönlichkeit präsentiert.

Hintergrundinfos zu Hannibal

Die Psychothriller-Krimiserie wurde von NBC produziert und feierte in den USA am 4. April 2013 ihre Premiere. Das Konzept von Hannibal stammt aus der Feder von Bryan Fuller und funktioniert sozusagen als Prequel zum Romans Roter Drache von Thomas Harris, der bereits mehrmals verfilmt wurde (Blutmond – Roter Drache von Michael Mann und Roter Drache von Brett Ratner). Entgegengesetzt ursprünglicher Vorgehensweisen orderte NBC gleich eine ganze erste Staffel, ohne zuvor eine Pilotfolge getestet zu haben. Zudem umfasst die ersten Runde nur ein Spektrum von insgesamt dreizehn Episoden. Beim erste Kapitel führte David Slade, bekannt für Filme wie Hard Candy, 30 Days of Night und Eclipse, Regie und beaufsichtigte den Fortgang von Hannibal im Anschluss als ausführender Produzent. (MH)


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch

Forum 1 Thema Neues Thema hinzufügen

Antworten Letzter Beitrag
Kommt Gillian Anderson zurück? shachath: Ich weiß, sie ist untergeta... mehr 0

Kommentare

über Hannibal

Vallaluna

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Nach 'Das Schweigen der Lämmer', 'Roter Drache' und 'Hannibal' war ich egtl davon überzeugt, dass es kaum einen besseren Schauspieler geben würde, der Hannibal Lector so authentisch und nahezu perfekt verkörpern konnte als Anthony Hopkins.
Ich habe auch die Romane von Thomas Harris gelesen (natürlich) und war daher immer sehr zufrieden mit der Umsetzung.
Die Serie hat dem Ganzen jedoch die Krone aufgesetzt. Sie basiert zwar im Endeffekt nur auf den Werken von Harris, aber ist trotzdem so stimmig und tief und mit Mads Mikkelsen und Hugh Dancy einfach unbeschreiblich. Die beiden zusammen haben mich gefesselt, mit jeder Folge aufs Neue. Ich konnte mich in beide Figuren so hineinleben, dass ich mitfühlen und mitleiden konnte und mir oft die Luft wegblieb.
Keiner ist so gut wie Anthony, aber Mads hat es wirklich vortrefflich gemacht.
Ich freue mich sehr auf die zweite Staffel!
Ich müsste mich egtl bei Regisseur bedanken - die Serie hat dazu beigetragen, dass ich meinen jahrelangen Wunsch bald in die Tat umsetzen und mein Psychologie-Studium beginnen werde! Vielen Dank für die Inspiration!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

DanielW_88

Kommentar löschen
6.5Ganz gut

S2E4, ein Lichtblick am Ende der Folge. Es scheint jetzt endlich Fahrt aufzunehmen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

doecel

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Wer war nochmal gleich Anthony Hopkins ? :-)

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 2 Antworten

maetti

Antwort löschen

Da traut sich jemand was ;) Aber den Gedanken hatte ich auch


doecel

Antwort löschen

In Schweigen der Lämmer war Hopkins grandios aber vor allem in Red Dragon fand ich ihn ziemlich, ich wills mal höflich ausdrücken: bescheiden!
Mads Mikkelsen ist einfach ne Wucht, normalerweise würde ich so eine emotionslose Darbietung verachten aber das ganze kommt bei im sowas von genial rüber, dass ist große Kunst !


foxdevilswild

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Nie war die Mischung aus Würgereiz und gleichzeitiger Bewunderung so beängstigend gut und packend. Die Macher sind Märcherzähler und Maler zugleich, doch das, von dem sie da berichten und was sie porträtieren, ist so schrecklich, dass ich nicht hinsehen will, es aber dennoch muss. Mit Beginn der zweiten Staffel folgt mein zweites Kommentar, ich bleib immer noch dran an dieser Dunklen Materie.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Medardus

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

Est Staffel verschlungen und durh die Optik die teils große Logiklöche übersehen. Mikkelsen spielt sich den Arsch wund und man bekommt es mittlerweile immer mehr mit der Angst zu tun, ihn zu sehen.

Wahnsinn was NBC für mich unerwarteter Weise da auf die Bein gestellt hat und stellt....uiii.

Nicht das hier bei dem ganzen tollen Dingen auch ein bischen die Logik flöten geht, wenn Hannibal noch immer nicht aufgeflogen ist ( Stand Staffel 2 Episoe 3)...na, mal schauen.

Die okkulte Optik, die dunkle Grundatmosphäre hauen einen aber so um, das diese Lapallien kam zu merken sind.

Wer die Vorlage liebt, wird hier seine große Freude dran haben:)

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

audio

Kommentar löschen
10.0Herausragend

In der ersten Staffel war ich ja schon geflasht und fragte mich am Ende, wie die Macher dieses Niveau noch halten wollen.
Aber nunmehr bin ich nur noch überwältigt von solch enormer Filmemacherei. Stilistisch, dramaturgisch, schauspielerisch... Ein Genusssssss... tztztztz... ;o)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir 4 Antworten

Le Samourai

Antwort löschen

Ich natürlich. ;)


audio

Antwort löschen

Mein Maß hängt höher! :P


SonnyMcFly

Kommentar löschen
9.5Herausragend

die serie wird einfach immer besser und besser...!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

moviefreak_

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Ganz ehrlich... eine der besten Serien die ich bis jetzt gesehen habe. Nach jeder neuen Folge will ich nur noch weiterschauen und kann tagelang an nichts anderes mehr denken.
Geniale Schauspieler, grandiose Umsetzung der Buchvorlage und immer für eine Überraschung gut!
Ich will mehr davon!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Superbraun

Kommentar löschen
9.5Herausragend

Wow, tolle Serie. Staffel eins hat schon so wunderbar düster angefangen, aber Staffel zwei haut mich bis jetzt noch mehr aus den Socken.
Wie die Leichen inszeniert werden ist einfach fabelhaft. Es soll abschreckend wirken und dennoch zieht es einen an, so das man seinen Blick nicht davon abwenden kann. Zu gleichermaßen schrecklich und schön. Dazu noch das wundervolle Zusammenspiel von Mads und Hugh! Großartig!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

cronic

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Hannibal 9/10 SPOILER

Bin selten gleich überzeugt von der ersten Folge aber hier war der Pilot überragend. Die Fälle sind ziemlich heftig, was fasziniert und visuell sehr stark gemacht ist, bis auf den CGI Hirsch(!). Zwischendurch gibt es Food Porn zu bestaunen. Dancy gefällt mir sehr in der Rolle und Mikkelsen sowieso, furchteinflößend stoisch als Hannibal. Die Serie packt, richtig düster

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Kommentar schreiben | Alle Kommentare (140)


Genre
Drama, Thriller, Serienkiller-Serie
Zielgruppe
Über 18
Zeit
21. Jahrhundert, Gegenwart
Verleiher
NBC Entertainment
Produktionsfirma
NBC Productions
E1d9f85d5c7d4704b4c4b3cf4733b0ca