A Quiet Place

A Quiet Place

US · 2018 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm, Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
47 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
1630 Bewertungen
180 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von John Krasinski, mit John Krasinski und Emily Blunt

Im übersinnlichen Horrorthriller A Quiet Place wird die Familienfarm von Emily Blunt und John Krasinski von etwas Bösem heimgesucht, sobald die Stille gestört wird.

Handlung von A Quiet Place
A Quiet Place - ein ruhiger Ort - ist die beschauliche Farm, auf der ein amerikanisches Ehepaar (Emily Blunt und John Krasinski) mit seinen Kindern (Noah Jupe und Millicent Simmonds) lebt. Hier führen sie ein Leben in kompletter Ruhe mitten in der Natur. Sie verständigen sich über Gebärdensprache und durchbrechen auch sonst nicht den Mantel des Schweigens, der über allem liegt. Die Lautlosigkeit hat jedoch einen viel gewichtigeren Grund als das Sehnen nach Ruhe, denn sobald ein zu lautes Geräusch die Stille durchbricht, wird etwas sehr Gefährliches auf den Plan gerufen.

Hintergrund & Infos zu A Quiet Place
A Quiet Place ist nach Brief Interviews with Hideous Men (2009) und Die Hollars - Eine Wahnsinnsfamilie (2014) der dritte Spielfilm, der unter der Regie des Schauspielers John Krasinski entstand. Er tritt in seinem eigenen Werk als Hauptdarsteller-Paar zusammen mit Emily Blunt auf, die er auch im realen Leben 2010 geheiratet hatte. Nachdem das Paar in den Animationsfilmen Animal Crackers (2017) und Wie der Wind sich hebt (2013) bereits gemeinsam Sprechrollen übernommen hatte, ist A Quiet Place der erste Realspielfilm, in dem die beiden gemeinsam vor die Kamera traten, denn in Die Muppets hatten sie 2011 keine gemeinsamen Szenen.

Folgendermaßen kam es zur Zusammenarbeit: Das von Scott Beck und Bryan Woods für Paramount geschriebene Skript zu A Quiet Place wurde von den beiden Drehbuchautoren zunächst an John Krasinski gegeben, um ihn als Darsteller zu werben. Einmal in seinem Haushalt angekommen, las dann aber auch Emily Blunt die Geschichte und wollte anschließend als Co-Star dabei sein. Das ging dann so weit, dass John Krasinski sogar die Regie übernahm und letzte Hand an den finalen Drehbuchentwurf legte. (ES)

  • 90
  • 90
  • A Quiet Place mit Emily Blunt - Bild
  • A Quiet Place mit Emily Blunt und Millicent Simmonds - Bild
  • A Quiet Place mit Emily Blunt, John Krasinski und Millicent Simmonds - Bild

Mehr Bilder (32) und Videos (12) zu A Quiet Place


24 Kritiken & 178 Kommentare zu A Quiet Place

05cbdda8f2404b4b9a966c3dd85950e8