Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich

Die Bibel des Blutes (AT)

DE · 2013 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm, Fantasyfilm, Thriller

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.6
Community
59 Bewertungen
7 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Kai Meyer-Ricks, mit Stefan Gilly und Andreas Bendig

Wehe, wenn sie beschworen: Vier scheue Studentinnen setzen auf die falsche Formel und werden zu Blutsschwestern – Jung, magisch, tödlich.

Die schüchterne Medizinstudentin Milla (Jasmin Lord) stolpert bei der Recherche für ein Referat zufällig über ein mittelalterliches Manuskript aus der Zeit der Hexenverfolgung: Die Bibel des Blutes. Zusammen mit drei Kommilitoninnen (Kristina Dörfer, Sina Tkotsch, Paula Schramm) fängt sie an, mit dem Text herumzuexperimentieren – mit äußerst tödlichen Folgen: Denn ‘Die Bibel des Blutes’ scheint tatsächlich die Macht zu besitzen, ihre geheimsten Wünsche wahr werden zu lassen. Doch sie haben auch eine dunkle Macht entfesselt. Aus den unscheinbaren Studentinnen werden sexbesessene Biester, die über Leichen gehen …

(Quelle: ProSieben)

  • 90
  • Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich - Bild
  • Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich - Bild
  • Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich - Bild
  • Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich - Bild

Mehr Bilder (18) und Videos (3) zu Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich


Cast & Crew zu Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich
Genre
Horrorfilm, Fantasyfilm, Mysterythriller
Zeit
Gegenwart, Mittelalter
Handlung
Beschwörungsformel, Besessenheit, Böse Macht, Hexe, Hexenverfolgung, Hexerei, Inquisition, Kommilitone, Machtmissbrauch, Schüchternheit, Sex, Sexuelle Obsession, Studentin, Verbot, Versuchung, Wunsch, Zauberbuch
Produktionsfirma
Pro 7 , TNF Tele-Norm-Film GmbH

0 Kritiken & 7 Kommentare zu Blutsschwestern - Jung, magisch, tödlich