Originaltitel:
Idi i smotri / AT: Geh und sieh, Go and See, Come and See, Go and Look
Komm und sieh ist ein Anti-Kriegsfilm aus dem Jahr 1985 von Elem Klimow mit Aleksey Kravchenko, Olga Mironova und Liubomiras Laucevicius.

Komplette Handlung und Informationen zu Komm und sieh

Belorussland 1943. Der 14jährige Florian schließt sich gegen den Willen seiner Mutter den Partisanen an. Für ihn ist der Krieg noch ein Spiel. Als die Partisanen in den Kampf ziehen, soll er im Lager bleiben und mit den Alten und Kindern ein Reservelager einrichten. Auch das junge Mädchen Glascha, die Geliebte des Partisanenführers Kosatsch, bleibt zurück. Beide geraten in einen barbarischen Bombenangriff und überleben nur durch ein Wunder. Florian lädt Glascha ein, ihm in sein Dorf zu folgen. Doch dies ist menschenleer. Sie begeben sich in die sicheren Wälder, wo Florian seine Mutter und Schwestern vermutet. Noch ahnt er nicht, dass die Dorfbewohner bei einer Vergeltungsaktion niedergemetzelt wurden. Im Wäldchen treffen sie auf eine Gruppe Überlebender. Florian will der Gruppe helfen. Doch nach einem misslungenen Vorhaben muss er mit ansehen, wie die Bewohner eines Dorfes in die Kirche getrieben und verbrannt werden. Florian gelingt die Flucht, doch die traumatischen Erlebnisse lassen den Jungen innerhalb kürzester Zeit altern…

Schaue jetzt Komm und sieh

Komm und sieh ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Komm und sieh verfügbar wird.

Cast
Crew
Fljora Gaischun
SS-Obersturmführer
Walter Stein, SS-Sturmbannführer
Dorfältester
Geschel, deutscher Übersetzer
Partisanenanführer
Deutscher
Jude aus dem Dorf
Kleiner Offizier mit Helm
Partisan mit Brille
Regisseur/in
Kameramann/frau

1 Video & 5 Bilder zu Komm und sieh

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Komm und sieh

8.4 / 10
877 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ausgezeichnet bewertet.
106
Nutzer sagen
Lieblings-Film
8
Nutzer sagen
Hass-Film
2.229
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
83
Nutzer haben
kommentiert
10.
Platz
15.
Platz
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare