Der Spion, der aus der Kälte kam

The Spy Who Came in from the Cold

US/GB · 1965 · Laufzeit 112 Minuten · FSK 16 · Drama, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.4
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
230 Bewertungen
15 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Martin Ritt, mit Richard Burton und Claire Bloom

Alec Leamas, Leiter der West-Berliner Abteilung des britischen Geheimdienstes soll Hans-Dieter Mundt, den Chef der Ost-Berliner Gegenspionage, außer Gefecht setzen. Ein raffinierter Plan wird sorgfältig ausgearbeitet. Zum Schein wird Leamas aus dem Dienst entlassen, spielt den verbitterten Alkoholiker, nimmt einen Job als Archivar an und beginnt eine Liebesaffäre mit der orthodoxen Kommunistin Nan Perry. Wie erhofft, wird die Gegenseite auf ihn aufmerksam und versucht, Leamas anzuwerben. In den Verhören, die Fiedler, Mundts ehrgeiziger Stellvertreter, führt, denunziert Leamas Mundt als Doppelagent der Briten. Doch Mundt kann sich geschickt verteidigen, wobei er die nach Ost-Berlin gelockte Nan Perry als Entlastungszeugin vorführt. Leamas muss erkennen, dass er von seinen Vorgesetzten benutzt worden ist, um den zwielichtigen Mundt zu schützen, der tatsächlich auch für die Briten arbeitet. Verbittert beschließt er, dem Agentenleben abzuschwören und mit Nan ein neues Leben zu beginnen. Doch die Gewalt des Kalten Kriegs holt die beiden Liebenden ein ...

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (2) zu Der Spion, der aus der Kälte kam


Cast & Crew zu Der Spion, der aus der Kälte kam

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Der Spion, der aus der Kälte kam
Genre
Drama, Thriller
Verleiher
Paramount Pictures
Produktionsfirma
Salem Films Limited

1 Kritiken & 15 Kommentare zu Der Spion, der aus der Kälte kam