Originaltitel:
North by Northwest
Der unsichtbare Dritte ist ein Drama aus dem Jahr 1959 von Alfred Hitchcock mit Cary Grant, Eva Marie Saint und James Mason.

Im Alfred Hitchcock-Klassiker Der unsichtbare Dritte wird Cary Grant nicht nur für einen Spion gehalten, sondern bald auch für einen Mörder. Dies zwingt ihn zu einer abenteuerlichen Odyssee quer durch die USA.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Der unsichtbare Dritte

Aufgrund einer Verwechselung in einem Restaurant wird der New Yorker Werbefachmann Roger Thornhill (Cary Grant) in Der unsichtbare Dritte für einen gewissen George Kaplan gehalten und von einigen Verbrechern entführt. In der Villa ihres Auftraggebers (James Mason) fordert dieser ihn zur Kooperation auf, aber Thornhill weiß nicht, was die Männer von ihm wollen. Um ihn loszuwerden, machen ihn die Männer betrunken und setzen ihn auf einer abschüssigen Straße ans Steuer eines Autos. Bevor er jedoch verunglücken kann, wird Thornhill von der Polizei gestoppt. Als er am nächsten Tag zu der Villa zurückkehrt, sind die Männer verschwunden. Aber vielleicht kann der eigentliche Besitzer, der Diplomat Lester Townsend, ja Licht ins Dunkel bringen. Für Thornhill beginnt eine nervenaufreibende Irrfahrt durch die Vereinigten Staaten.

Hintergrund & Infos zu Der unsichtbare Dritte
Der Drehbuchautor Ernest Lehman wollte mit Der unsichtbare Dritte (OT: North by Northwest) den ultimativen Hitchcock-Film schaffen, der alle Elemente von Hitchcocks Lieblings-Szenario, dem unschuldigen Mann auf der Flucht, auf die Spitze treibt. Zusammen mit Alfred Hitchcock dachte er sich die aberwitzigsten Verwicklungen aus, in die der Hauptcharakter geraten könnte.

Die Verfolgung von Cary Grant durch ein Schädlingsbekämpfungs-Flugzeug in einem Maisfeld gehört zu den ikonischsten Szenen der Filmgeschichte. Eigenen Angeben zufolge wollte Hitchcock damit einen Gegenpol zu den üblichen Szenen schaffen, in denen ein Bösewicht seinem Opfer zum Beispiel nachts in einer dunklen Gasse auflauert: In Der unsichtbare Dritte ereignet sich der Mordversuch am hellichten Tag und auf offenem Felde.

In einer Szene, in der ein Charakter auf einen anderen schießt, findet sich ein berühmter Filmfehler: Ein Junge im Hintergrund hält sich schon vor dem Schuss die Ohren zu. Anscheinend wusste der kleine Schauspieler schon von den vorherigen Takes, was gleich folgen würde, und wollte sich den nochmaligen Knall ersparen.

Auch in Der unsichtbare Dritte hat Hitchcock einen seiner berühmten Cameo-Auftritte: Am Ende des Vorspanns verpasst er einen Bus. Der Vorspann stammt, wie bei Psycho und Vertigo, vom legendären Vorspannn-Designer Saul Bass. Die Musik stammt, wie so oft bei Hitchcock, von Bernard Herrmann. Gedreht wurde der Film in VistaVision, was eine gegenüber gewöhnlichen 35mm-Filmen bessere Bildqualität ermöglichte. (CD)

Schaue jetzt Der unsichtbare Dritte

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Der unsichtbare Dritte
Mehr Infos: SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Der unsichtbare Dritte
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Der unsichtbare Dritte
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch OmdU
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der unsichtbare Dritte

7.7 / 10
8.148 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
434
Nutzer sagen
Lieblings-Film
129
Nutzer sagen
Hass-Film
1.464
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
106
Nutzer haben
kommentiert
18.
Platz
der Top 20 in
Die besten Thriller
20.
Platz
Cast
Crew
Roger O. Thornhill
Eve Kendall
Gastauftritt (Mann, der den Bus verpasst)
Phillip Vandamm
Clara Thornhill
Der Professor
Maggie - Thornhill's Secretary
Lester Townsend
Victor Larrabee
Auctioneer
Produzent/in
Regisseur/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Videos & 11 Bilder zu Der unsichtbare Dritte

Filme wie Der unsichtbare Dritte

149921723a5b409e8c6c486f00b21f44