Die abhandene Welt

Die abhandene Welt

DE · 2014 · Laufzeit 101 Minuten · FSK 0 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.8
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.1
Community
39 Bewertungen
6 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Margarethe von Trotta, mit Katja Riemann und Barbara Sukowa

Margarethe von Trottas Drama Die abhandene Welt konzentriert sich auf zwei Frauen, die mehr miteinander verbindet als sie sich zunächst vorstellen können.

Handlung von Die abhandene Welt
Der Witwer Paul Kromberger (Matthias Habich) stößt überraschenderweise auf ein Foto, das ihn in seinen Bann zieht. Darauf ist eine Opernsängerin aus den USA zu sehen. Caterina Fabiani (Barbara Sukowa) lautet ihr Name. Doch obgleich er diese Frau nicht zu kennen scheint, traut er seinen Augen kaum, sieht sie seiner bereits verstorbenen Frau Evelyn doch mehr als nur ähnlich.

Auch bei Pauls Tochter Sophie (Katja Riemann) ist das Interesse geweckt, nachdem sie bemerkt hat, wie verstört ihr Vater aufgrund dieser auffälligen Ähnlichkeit der beiden Frauen ist. Sophie reist schließlich selbst in die USA, um direkt von Caterina zu erfahren, ob es vielleicht eine Verbindung geben kann. Doch Caterina empfängt den Besuch aus Deutschland nicht mit offenen Armen. Sie reagiert zunächst abweisend, aber bald werden Geheimnisse gelüftet, die zeigen, dass eine Generation jahrzehntelang schwieg. Und allmählich kommt die Wahrheit ans Licht, wodurch Themen wie Verdrängung, Angst und Schuld bedeutungsschwanger in der Luft liegen.

Hintergrund & Infos zu Die abhandene Welt
Die Dreharbeiten zum Drama Die abhandene Welt, bei dem die 1942 in Berlin geborene Margarethe von Trotta Regie führte und damit ihr eigenes Drehbuch inszenierte, fanden unter anderem in Nordrhein-Westfalen, München und New York statt. Am 15. Mai 2014 fiel die letzte Klappe. Am 13. Februar 2015 feiert der Film mit Katja Riemann und Barbara Sukowa in den Hauptrollen seine Weltpremiere auf den 65. Internationalen Filmfestspielen Berlin. Auf der Berlinale wird Die abhandene Welt im Rahmen der Special Gala präsentiert. Und wie so oft bei Margarethe von Trotta stehen auch in diesem Film Vergangenheitsbewältigung und starke Frauenfiguren im Zentrum der Handlung. (AH)

  • 90
  • 90
  • Die abhandene Welt - Bild
  • Die abhandene Welt - Bild
  • Die abhandene Welt - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (9) zu Die abhandene Welt


Cast & Crew zu Die abhandene Welt

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die abhandene Welt
Genre
Drama, Melodram
Ort
Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Abstammung, Angst, Besuch, Eltern, Familie, Familiengeheimnis, Familiengeschichte, Familienkonflikt, Fehlende Mutter, Foto, Geheimnis, Herkunft, Identität, Identitätskrise, Mutter, Reise, Rätsel, Schuld, Suche, Tochter, Trennung, Vater, Verwicklungen, Verwirrung, Wahrheit, geheimnisvoll, Ähnlichkeit
Stimmung
Berührend, Traurig
Zielgruppe
Frauenfilm
Schlagwort
Berlinale Special 2015
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Clasart Film- und Fernsehproduktion , Schenk Productions

8 Kritiken & 6 Kommentare zu Die abhandene Welt