Die Eisprinzen

Blades of Glory

US · 2007 · Laufzeit 93 Minuten · FSK 6 · Drama, Komödie, Sportfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
21 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
3311 Bewertungen
63 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Josh Gordon und Will Speck, mit Will Ferrell und Jon Heder

Unter der inszenierten Choreographie von Josh Gordon und Will Speck werden aus den vormaligen erbitterten Konkurrenten Will Ferrell und Jon Heder Die Eisprinzen.

Handlung von Die Eisprinzen
Während Jimmy MacElroy (Jon Heder) schon als kleines Kind entdeckt und vom Medaillen-Investor und Milliardär Darren MacElroy (William Fichtner) adoptiert und zielgerichtet geformt wurde, musste Chazz Michael Michaels (Will Ferrell) den Eiskunstlauf auf die harte Tour in vereisten Lagerhallen und im Untergrund lernen. Und während Jimmy durch einen perfektionistisch-disziplinierten Stil zu gewinnen weiß, liebt Chazz die provozierende Improvisation. Nebenbei ist er auch sexsüchtig.

Bei den Welt-Winterspielen 2002 in Stockholm treffen die beiden Antipoden des Eises aufeinander und liefern sich eine erbitterten Wettkampf - nur um mit Entsetzen festzustellen, dass sie von der Jury die gleiche höchste Punktzahl erhalten haben und somit beide zu Goldmedaillen-Gewinnern erklärt werden. Bei der anschließenden Preisverleihung kommt es zum Eklat: Nach einer Schlägerei werden Chazz und Jimmy auf Lebenszeit vom Eiskunstlauf ausgeschlossen.

Drei Jahre später: Chazz ist ein Trinker und verdingt sich als "Böser Zauberer" in einer Revue für Kinder. Jimmy arbeitet in einem Sportladen. Die Größe vergangener Tage ist nur noch ein Schatten. Da klopft das Schicksal in Gestalt von Jimmys innigstem Stalker Hector (Nick Swardson) an die Tür. Hector hat eine Lücke in den Regularien entdeckt: Jimmy ist zwar auf Lebzeiten vom Einzellauf ausgeschlossen, nicht hingegen für den Paarlauf. Nun muss er nur noch die passende Partnerin finden. Sein ehemaliger Coach Robert (Craig T. Nelson) hat eine verwegene Idee, nachdem er ein weiteres Scharmützel von Jimmy und Chazz gesehen hat: Sie beide sollen als Paar auftreten. Nicht nur wäre dies ein einmaliges Ereignis in der Welt des (bisher zweigeschlechtlichen) Paarlaufs. Auch müssten die zwei Sturköpfe vorher ihre Differenzen überwinden.

Um ihre ärgsten Mitkonkurrenten Stranz und Fairchild Van Waldenberg (Will Arnett und Amy Poehler) aus dem Feld zu schlagen, raufen sich die beiden schließlich zusammen. Bei den Welt-Winterspielen in Montreal erhalten die Eisprinzen die Chance, endlich auch zu Königen zu werden. Dafür wenden sie die hochgefährliche Choreographie des "Eisernen Lotus" an, bei der auch Köpfe rollen können.

Hintergrund & Infos zu Die Eisprinzen
Die Eisprinzen (OT: Blades of Glory) wurde im Paarlauf von Josh Gordon und Will Speck inszeniert, die seit ihrem oscarnominierten Kurzfilm Culture stets zusammengewirkt haben, so 2010 auch in der Komödie Umständlich verliebt. Für ihr "Zoolander on Ice" konnten sie mit Will Ferrell (Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy) und Jon Heder (Napoleon Dynamite) zwei Ikonen des absurden Humors gewinnen. Während die Kostüm-Designerin Julie Weiss in der Kategorie Excellence in Contemporary Film einen Preis der Costume Designers Guild entgegen nehmen durfte, musste sich Will Ferrell bei den Teen Choice Awards einen Preis mit sich selber teilen, wurde er doch auch für seine Leistung in Ricky Bobby - König der Rennfahrer ausgezeichnet. (EM)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (3) zu Die Eisprinzen


Cast & Crew zu Die Eisprinzen

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Eisprinzen
Genre
Buddy-Film, Komödie, Sportfilm
Zeit
2002
Handlung
Antiheld, Arena, Eis, Eiskunstlauf, Finale, Konkurrenz, Männerfreundschaft, Paarlauf, Rivalen, Tanz, Toilette, Wettkampf, Winterolympiade
Stimmung
Witzig
Verleiher
Universal Pictures International Germany GmbH
Produktionsfirma
DreamWorks SKG , First Entertainment , Paramount Pictures , Red Hour Films

6 Kritiken & 61 Kommentare zu Die Eisprinzen

2fa592b68f134b4595abd2ffed8c53eb