6.3

Eine Hochzeit zum Verlieben

Kinostart: 25.06.1998 | USA (1998) | Musikfilm, Komödie | 95 Minuten | Ab 6
Originaltitel:
The Wedding Singer

Eine Hochzeit zum Verlieben ist ein Musikfilm aus dem Jahr 1998 von Frank Coraci mit Adam Sandler und Drew Barrymore.

Als Wedding Singer versucht Adam Sandler in Eine Hochzeit zum Verlieben das Herz von Drew Barrymore zu erobern. 

Aktueller Trailer zu Eine Hochzeit zum Verlieben

Komplette Handlung und Informationen zu Eine Hochzeit zum Verlieben

Handlung von Eine Hochzeit zum Verlieben
Eigentlich ist Hochzeitssänger Robbie Hart (Adam Sandler) ein optimistischer und fröhlicher Mensch. Doch als seine Verlobte Linda (Angela Featherstone) ihn am Hochzeitstag sitzen lässt, fällt Robbie in ein tiefes Loch und vergrault seine Kunden mit seinen Depressionen und Songs wie "Somebody Kill Me". 

Dumm nur, dass er schon vor diesem entscheidenden Tag der Kellnerin Julia (Drew Barrymore) versprochen hat, auf ihrer Hochzeit mit Glenn Gulia (Matthew Glave) zu singen. Tatsächlich hilft Robbie Julia schließlich bei den Hochzeitsvorbereitungen und zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Dann merkt Robbie, dass Julias Verlobter Glenn sie heimlich betrügt, und merkt außerdem, dass er sich selbst in Julia verliebt hat. Doch wie kann er Julias Herz erobern und gleichzeitig ihr Freund sein?

Hintergrund & Infos zu Eine Hochzeit zum Verlieben
Die RomCom Eine Hochzeit zum Verlieben (OT: The Wedding Singer) ist der erste Film, in dem Drew Barrymore und Adam Sandler ein Liebespaar spielen. 2004 folgte 50 erste Dates, in dem Barrymore ihr Kurzzeitgedächtnis verliert und jeden Tag aufs Neue erlebt. 2014 verliebten sich Barrymore und Sandler erneut in Urlaubsreif, in dem sie sich durch gegenseitige Beziehungstipps näher kommen. 

Für Eine Hochzeit zum Verlieben schrieb Adam Sandler selbst die Songs "Somebody Kill Me" und "Grow Old With You". Ansonsten ist der Soundtrack mit Songs von 80s-Künstlern wie Culture Club, David Bowie und Billy Idol bespickt. Letzterer hat sogar einen Gastauftritt in der Komödie. 

2006 riefen Matthew Sklar und Chad Beguelin das Musical The Wedding Singer ins Leben, das im selben Jahr sein Debüt am Broadway feierte. Comedian und Sänger Stephen Lynch übernahm in der Produktion die Rolle des Robbie Hart, Laura Benanti spielte Julia. (LM)

Schaue jetzt Eine Hochzeit zum Verlieben

1 Video und 14 Bilder zu Eine Hochzeit zum Verlieben

News

1 News zu Eine Hochzeit zum Verlieben

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Eine Hochzeit zum Verlieben

6.3 / 10
1.141 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
29

Nutzer sagen

Lieblings-Film

9

Nutzer sagen

Hass-Film

81

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

26

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare