6.7

Hellraiser - Das Tor zur Hölle

Kinostart: 03.03.1988 | Großbritannien (1987) | Horrorfilm, Thriller | 94 Minuten | Ab 18
Originaltitel:
Hellraiser

Hellraiser - Das Tor zur Hölle ist ein Horrorfilm von Clive Barker mit Andrew Robinson und Clare Higgins.

Im britische Horror-Kultfilm Hellraiser - Das Tor zur Hölle erweckt ein Mann seinen einst ermordeten und nun blutlüsternen Bruder versehentlich auf seinem Dachboden zu neuem Leben.

Aktueller Trailer zu Hellraiser - Das Tor zur Hölle

Komplette Handlung und Informationen zu Hellraiser - Das Tor zur Hölle

Handlung von Hellraiser - Das Tor zur Hölle
Frank Cotton (Sean Chapman) öffnet auf seinem Dachboden eine Kiste, die er auf einem orientalischen Basar erworben hat und entfesselt damit einen Dämon, der ihn in Stücke reißt. Weil niemand von seinem Dahinscheiden weiß, zieht später sein Bruder Larry (Andrew Robinson) mit seiner Frau Julia (Clare Higgins) und Tochter Kirsty (Ashley Laurence) in dessen Haus ein. Doch als nach einer Verletzung Blut auf den Boden des Dachbodens fällt, wird Frank wieder zum Leben erweckt. Der Tote braucht allerdings Opfer, die er seinerseits ermorden kann, um wieder zu Kräften zu kommen.

Hintergrund & Infos zu Hellraiser - Das Tor zur Hölle
Mit Hellraiser - Das Tor zur Hölle gab Clive Barker sein Regiedebüt, das sich mit der Zeit zum Horrorkultfilm entwickelte. Mit nur einer Million Dollar gedreht spielte das Werk über 20 Millionen Dollar ein. Für seine Freigabe musste Hellraiser 1987 einige zu gewaltvolle und einige zu erotische Szenen der Zensur opfern. In Deutschland erschien die ungeschnittene Originalfassung erstmals im Jahr 2011.

Hellraiser zog viele Fortsetzungen nach sich. In Hellbound: Hellraiser II (1988), Hellraiser III (1993), Hellraiser: Bloodline (1996), Hellraiser: Inferno (2000), Hellraiser: Hellseeker (2002), Hellraiser: Deader (2005) und Hellraiser: Hellworld (2005) kehrte Doug Bradley in seine Rolle als Anführer der Zenobiten, genannt Pinhead, zurück. Hellraiser - Die Offenbarung (2011) und Hellraiser: Judgment (2018) wurden die ersten Filme des Franchises ohne seine Beteiligung.

Ursprünglich hatte der Film Hellraiser den Titel The Hellbound Heart tragen sollen, weil das der Name der Horror-Novelle war, auf der er basierte und die Filmemacher Clive Barker 1986 veröffentlicht hatte. (ES)

Schaue jetzt Hellraiser - Das Tor zur Hölle

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Hellraiser - Das Tor zur Hölle

6.7 / 10
3.459 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
152

Nutzer sagen

Lieblings-Film

60

Nutzer sagen

Hass-Film

284

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

179

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare