Originaltitel:
Wagaya wa tanoshi / Wa ga ya ha tanoshi
Home Sweet Home ist ein Familiendrama aus dem Jahr 1951 von Noboru Nakamura mit Keiji Sada, Chishû Ryû und Isuzu Yamada.

Komplette Handlung und Informationen zu Home Sweet Home

Die Familie Ueki mit ihren vier Kindern lebt bescheiden, aber zufrieden in einem beengten Mietshaus. Die beiden ältesten Töchter haben künstlerische Ambitionen, die von den Eltern nach Kräften unterstützt werden. Jedes Mittel wird genutzt, um Tomoko (Hideko Takamine) die Malerei und Nobuko das Singen im Chor zu ermöglichen. Als dem Vater (Ryu Chichu) für sein 25-jähriges Firmenjubiläum eine Ehrung und ein Geldpreis zugesprochen werden, ist die Freude groß. Glück und Unglück aber liegen sehr nah beieinander, das muss die Familie schmerzhaft feststellen. Nicht nur bleibt für Tomoko die Anerkennung als Malerin ein ums andere Mal aus, die Familie soll auch noch ihr Heim verlassen. Ein Gemälde Tomokos schließlich bringt der Familie das verlorengegangene Glück zurück. (Quelle: Arsenal)

Schaue jetzt Home Sweet Home

Leider ist Home Sweet Home derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Saburo Uchiyama, Tomokos Freund
Kosuku Uemura, Vater
Namiko Uemura, Mutte
Tomoko Uemura, älteste Tocher
Nobuko Uemura, zweite Tochter
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Home Sweet Home

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Home Sweet Home

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
11.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt im Kino!The Beach House