Judy ist ein Drama von Rupert Goold mit Renée Zellweger, Rufus Sewell und Finn Wittrock.

Als Judy Garland durchlebt Renée Zellweger das letzte Lebensjahr der berühmten Sängerin und Schauspielerin während ihrer Ende 1968 ausverkauften Konzerte in London.

Komplette Handlung und Informationen zu Judy

Die Schauspielerin Judy Garland (Renée Zellweger) wurde dem Film Der Zauberer von Oz weltberühmt. Das ist im Winter 1968 allerdings 30 Jahre her. Ihre körperliche und physische Gesundheit hat seitdem stark gelitten - nicht zuletzt durch übermäßigen Alkohol- und Drogenkonsum. Dass ihre Stimme schwächer geworden ist, gleicht sie mit gesteigerter Intensität ihrer dramatischen Auftritte aus. Außerdem ist sie hoch verschuldet.

Einen Ausweg aus der Misere bietet da eine 5-wöchige Londoner Konzertreihe, die sie im Theater The Talk of the Town geben soll. Schnell sind ihre geplanten Auftritte ausverkauft. Doch die Vorbereitung auf die Show fordert viel Aufmerksamkeit: Judy streitet mit dem Management, bezaubert Musiker und schwelgt mit Freunden und Fans in Erinnerungen. Außerdem hält sie weiter an ihren romantischen Vorstellungen fest, auch wenn Mickey Dean (Finn Wittrock) bereits ihr fünfter Ehemann werden soll.

Trotzdem ist Judy hinter ihrer Wärme und ihrem Charme auch eine zerbrechliche Person. Nachdem sie 45 ihrer 47 Lebensjahre gearbeitet hat, wäre sie gern einfach nur zu Hause bei ihren Kindern und wird zugleich von einer an Hollywood verlorenen Kindheit verfolgt. All das setzt ihr zu, weshalb sich bald die Frage stellt, wie viel Kraft sie noch hat, so weiterzumachen.

Hintergrund & Infos zu Judy

Noch bevor Judy auf dem Toronto Film Festival im September 2019 Premiere feierte, stellte Judy Garlands Tochter Liza Minnelli klar, dass sie im Vorfeld nie mit Renée Zellweger gesprochen habe und deshalb den Film nicht gutheißen könne.

Der Film Judy basiert lose auf dem Theaterstück "End of the Rainbow" von Peter Quilter, wobei Drehbuchautor Tom Edge allerdings die fantastischen Elemente stark reduzierte.

Renée Zellweger veröffentlichte nach ihrer Hauptrolle als Judy im September 2019 ihr erstes Solo-Album mit Liedern von Judy Garland. (ES)

Aktuelle Vorstellungen für Judy.

Cast
Crew
Judy Garland
Sidney Luft
Mickey Deans
Bernard Delfont
Rosalyn Wilder
Lorna Luft
Joey Luft
Lonnie Donegan
Liza Minnelli
Margaret Hamilton
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

3 Videos & 44 Bilder zu Judy

Judy - Trailer (English) HD
Abspielen
Judy - Trailer 2 (English) HD
Abspielen
Judy - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 11 Pressestimmen zu Judy

6.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.5 bewertet.
Aus insgesamt 11 Pressestimmen
Empire
6
Trotz imposanter Darbietung [...] erforscht Judy nie das düstere Herz von Garlands letzten Jahren [...].
Entertainment Weekly
7.5
[...] Zellweger [...] ordnet sich der Rolle komplett unter [...].
FILMDIENST
6
Ein uraltes Rezept der Unterhaltungswelt dürfte auch in Judy wieder zum Erfolg führen.
filmtabs
4.5
[...] Renée Zellwegers stärkste Leistung [...], inszenatorisch eher auf Fernsehniveau.
The Hollywood Reporter
7
Zellweger triumphiert über ein unausgegorenes Drehbuch.
Los Angeles Times
7
[...] Eine ihrer [Renee Zellwegers] besten Darbietungen überhaupt.
The New York Times
5
Die meiste Zeit bietet Judy das familiäre Spektakel eines Stars, der einen anderen Star spielt.
outnow
7.5
[...] Renée Zellweger ist in der Hauptrolle schlichtweg eine Wucht [...].
Programmkino.de
7.5
[...] ein gelungenes Melodram, das ohne jeden Kitsch auskommt und dennoch ans Herz geht.
Variety
8
Renée Zellweger gibt alles [...].
Filmstarts
5
Der Film über letzten Monate von Judy Garland fällt leider ziemlich einseitig deprimierend aus.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Judy

6.4 / 10
106 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
109
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
16
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
44abec2f0324496b9f699db644cac90b