Kaltes Land

North Country

US · 2005 · Laufzeit 126 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.6
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
533 Bewertungen
25 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Niki Caro, mit Charlize Theron und Elle Peterson

In dem Drama Kaltes Land spielt Charlize Theron nach wahren Begebenheiten eine junge Frau, die privat wie beruflich eine doppelte Emanzipation erkämpft.

Handlung von Kaltes Land
Minnesota 1989: Nachdem ihr gewalttätiger Mann wieder einmal zu weit gegangen ist, flieht Josey Aimes (Charlize Theron) mit ihren beiden Kindern Sammy und Karen zu ihren Eltern. Dort wird sie von ihrer Mutter Alice (Sissy Spacek) herzlich, von ihrem Vater Hank (Richard Jenkins) aber mehr als reserviert aufgenommen. Sammy stammt von einem unbekannten Vater, Hank sieht die Familienehre beschmutzt.

Josey versucht schnell auf eigenen Beinen zu stehen und beginnt einen Job als Friseurin. Über eine Freundin aus alten Zeiten, Glory Dodge (Frances McDormand), erfährt Josey, dass die ortsansässige Eisenmine stets auf der Suche nach Arbeitskräften ist, auch nach weiblichen. Da die Bezahlung besser als Haare schneiden ist, zögert Josey nicht, auch wenn ihr Vater diese Entscheidung mit Argwohn sieht, arbeitet er doch auch dort.

Während Josey sich mit ihren Kolleginnen schnell anfreundet, sieht sie sich von den Männern zunehmend drangsaliert und zum Objekt degradiert. Besonders ihr alter Schulfreund Bobby Sharp (Jeremy Renner) setzt ihr zu. Aber auch viele andere Frauen sehen sich sexueller Belästigung ausgesetzt, ohne sich zur Wehr zu setzen. Als Bobby sich an ihr vergehen will und keiner ihren Anschuldigungen Glauben schenken will, reicht es Josey: Mithilfe des früheren Eishockeyprofis und jetzigen Anwalts Bill White (Woody Harrelson) geht sie in die Offensive und zieht vor Gericht, um ihren Arbeitgeber zu verklagen. Eine Sammelklage wegen sexueller Nötigung wäre einmalig in der Geschichte. Doch dafür müsste Josey andere Frauen wie Sherry (Michelle Monaghan), der besonders übel mitgespielt wurde, überzeugen, mitzuklagen. Es beginnt ein Nerven zerreibender Spießrutenlauf, doch Josey ist eine Kämpfernatur.

Hintergrund & Infos zu Kaltes Land
Kaltes Land (OT: North Country) beruht zu Teilen auf wahren Begebenheiten: 1984 startete Lois Elaine Jensen, nach der Charlize Therons Charakter geformt ist, ihren insgesamt 14 Jahre währenden Kampf gegen ihren Arbeitgeber, die in Minnesota gelegene Eveleth Taconite Company. Die Journalistinnen Clara Bingham und Laura Leedy Gansler protokollierten den Fall in ihrem Buch Class Action: The Story of Lois Jenson and the Landmark Case That Changed Sexual Harassment Law. Drehbuchautor Michael Seitzman adaptierte das Buch für Regisseurin Niki Caro, die schon in ihrem Film Whale Rider das Thema Gleichberechtigung von Mann und Frau (hier in Bezug auf patriarchalisch geprägte Traditionen) auslotete.

Bei den Oscars 2005 wurden Charlize Theron und Frances McDormand für ihre Darstellungen jeweils mit einer Oscarnominierung bedacht. (EM)

  • Kaltes Land mit Charlize Theron und Frances McDormand - Bild
  • Kaltes Land mit Charlize Theron und Michelle Monaghan - Bild
  • Kaltes Land mit Charlize Theron - Bild
  • Kaltes Land mit Sean Bean - Bild

Mehr Bilder (37) und Videos (1) zu Kaltes Land


Cast & Crew zu Kaltes Land

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Kaltes Land
Genre
Drama
Handlung
Alleinerziehende Mutter, Mine, Sexuelle Nötigung
Verleiher
Warner Bros. Pictures Germany
Produktionsfirma
Industry Entertainment

2 Kritiken & 22 Kommentare zu Kaltes Land

7c52db0f41984b4c9adf358b11a24a82