Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt ist ein Drama aus dem Jahr 1971 von Rosa von Praunheim mit Volker Eschke, Berryt Bohlen und Bernd Feuerhelm.

Komplette Handlung und Informationen zu Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

Nach einer enttäuschten eheähnlichen Lebensgemeinschaft mit Clemens und einer ebenso enttäuschten Freundschaft mit einem älteren Mann wird aus Daniel ein Homosexueller, wie er nie einer sein wollte: genau wie die anderen Schwulen beginnt auch er, schnell seine Partner zu wechseln. Hierbei versucht er immer noch, seine Ideale zu vertreten und die Homosexuellen seines Bekanntenkreises politisch zu motivieren, damit sie in der Öffentlichkeit für ihre Homosexualität einstehen und dafür kämpfen, gleichberechtigt behandelt zu werden.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 16
Genre
Drama
Zielgruppe
Schwuler Film
Tag
Neuer Deutscher FilmBerlinale 2020

Schaue jetzt Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

Leider ist Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Kameramann/frau
Kameramann/frau

0 Videos & 2 Bilder zu Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

6.5 / 10
102 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
110
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
7
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung