Osama

Osama

AF/IE/JP · 2003 · Laufzeit 82 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
62 Bewertungen
4 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Siddiq Barmak, mit Marina Golbahari und Arif Herati

Nach der Machtübernahme durch die Taliban stehen in Afghanistan tausende Witwen und alleinstehende Frauen vor einem unüberwindlichen Problem: wie sollen sie ihren Lebensunterhalt verdienen, wenn sie nur in Begleitung männlicher Verwandter das Haus verlassen dürfen? Eine Mutter beschließt, ihre 12-jährige Tochter als Sohn zu verkleiden, damit sie sie zu ihrer Arbeit begleitet. Als die Mutter ihre Arbeit verliert, muß das Mädchen die Familie ernähren. Als Junge fängt sie an für einen Milchmann zu arbeiten, der mit dem im Krieg gefallenen Vater der Familie befreundet war. Durch die Verkleidung ist das Mädchen gezwungen, an den religiösen Riten der Männer teilzunehmen und die Koranschule zu besuchen. Doch die männlichen Verhaltensweisen sind ihr fremd. Und die Furcht vor der Enttarnung wächst mit jedem Tag.

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (1) zu Osama


Cast & Crew zu Osama

Drehbuch
Filmdetails Osama
Genre
Drama
Zeit
2000er Jahre
Ort
Afghanistan, Schule
Handlung
Familienkonflikte, Feminismus, Haare schneiden, Militär, Mädchen, Osama bin Laden, Taliban
Stimmung
Berührend, Ernst
Verleiher
DCM (Delphi Filmverleih)
Produktionsfirma
Barmak Film , LeBrocquy Fraser Productions , NHK

2 Kritiken & 4 Kommentare zu Osama