Originaltitel:
I Racconti di Canterbury
Pasolinis tolldreiste Geschichten ist ein Romantische Komödie aus dem Jahr 1972 von Pier Paolo Pasolini mit Hugh Griffith, Laura Betti und Ninetto Davoli.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Pasolinis tolldreiste Geschichten

Der zweiten Teil von Pier Paolo Pasolinis "Trilogie des Lebens" nach "Decameron" und vor " Geschichten aus 1001 Nacht": Im England des 14. Jahrhunderts pilgert der Schriftsteller Chaucer mit anderen zum Grabmahl des heiligen Thomas Becket nach Canterbury. Beim Wandern erzählen die Männer und Frauen, vom Schriftsteller animiert, die Geschichten von sexuellem Begehren, Ehebruch, Verrat und Habgier, von tiefen verborgenene Wünschen und Streit zwischen Mönchen und weltfremden Nonnen. Der Film basiert auf acht Geschichten aus den Dichtungen "Canterbury Tales" von Geoffrey Chaucer.

Schaue jetzt Pasolinis tolldreiste Geschichten

Pasolinis tolldreiste Geschichten ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Pasolinis tolldreiste Geschichten verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Pasolinis tolldreiste Geschichten

6.4 / 10
73 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
64
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
4
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Komponist/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

12 Trailer, Videos & 12 Bilder zu Pasolinis tolldreiste Geschichten

Filme wie Pasolinis tolldreiste Geschichten