Picco

Picco

DE · 2010 · Laufzeit 109 Minuten · FSK 16 · Thriller, Kriminalfilm, Drama, Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
458 Bewertungen
43 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Philip Koch, mit Constantin von Jascheroff und Joel Basman

Picco, so bezeichnet man im Jugendknast die Neuankömmlinge, die Opfer. Kevin ist genau dies. Aufgrund von Überbelegung wird er als vierter Häftling in eine Zelle verlegt, die eigentlich für zwei gedacht ist. Seine Zellengenossen sind Tommy, Andy und Marc. Eine Zweckgemeinschaft in einem rauen System, in dem das Recht des Stärkeren zählt. In dieser für Kevin neuen, fremden Welt liegt Gewaltbereitschaft und latente Aggression über jeder Situation. Immer wieder kommt es zu Unterdrückung, Schlägereien oder Ausrastern. Es fällt dem zurückhaltenden Kevin schwer, sich in dieser Situation zu behaupten. Er wird gemobbt und gehänselt. Besonders seine Zellengenossen Marc und Andy haben es auf ihn abgesehen. Kevin hat Angst, dass er das nicht durchsteht. Nur mit Tommy, der auch eher schmächtig ist, aber es versteht, sich durch zu schlagen, kann er ein vertrauensvolles Verhältnis aufbauen: Er gibt ihm zu verstehen, dass man hier drin Täter oder Opfer ist – wenn er aufhören will, ein Loser zu sein, muss er anfangen sich zu wehren.

  • 90
  • Picco 7 - Bild
  • Picco 6 - Bild
  • Picco 5 - Bild
  • Picco 4 - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (5) zu Picco


Cast & Crew zu Picco

11 Kritiken & 43 Kommentare zu Picco