Originaltitel:
Polisse
Poliezei ist ein Drama aus dem Jahr 2011 von Maïwenn mit Maïwenn, Joey Starr und Marina Foïs.

Das französische Drama Poliezei folgt einer Polizeieinheit zum Schutz Minderjähriger in ihren Alltag zwischen Tragödien und kleinen Glücksmomenten.

Aktueller Trailer zu Poliezei

Komplette Handlung und Informationen zu Poliezei

Sie haben einen der härtesten Jobs in Paris: Die Polizisten des Jugendschutzes müssen sich jeden Tag mit Gewalt gegen Minderjährige, Kindesmissbrauch und Jugendarmut befassen. Noch dazu stehen sie in der Hierarchie des Polizeipräsidiums ganz unten und laufen bei ihrem Versuch die Hilfosen zu schützen oft gegen lächerliche aber trotzdem unüberwindbare bürokratische Hürden. Diesen Alltag lernt auch die Journalistin Melissa (gespielt von Regisseurin Maïwenn Le Besco) kennen, welche für eine Fotoserie die Pariser Einheit um Fred (Joey Starr) und seine Kollegen kennenlernt.

Hintergrund & Infos zu Polizei
Mit einem Höchstmaß an Authentizität verfolgt die französische Filmemacherin Maïwenn Le Besco eine Sondereinheit der französischen Polizei, die sich mit Verbrechen an und von Jugendlichen befasst. Minuziös, aber auch mit viel Humor und sympathie für ihre Charaktere porträtiert sie den knallharten Alltag der Flics. Dafür gewann Poliezei bei den Filmfestspielen von Cannes 2011 den Großen Preis der Jury.

Schaue jetzt Poliezei

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Poliezei im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

2,99€
Leihen
Poliezei
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in

2 Videos & 14 Bilder zu Poliezei

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Poliezei

6.6 / 10
330 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
4
Nutzer sagen
Lieblings-Film
4
Nutzer sagen
Hass-Film
303
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
32
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt anschauen!G'day – Der Kurzfilm