Queen of Earth

Queen of Earth

US · 2015 · Laufzeit 90 Minuten · Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.5
Kritiker
17 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
112 Bewertungen
12 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Alex Ross Perry, mit Elisabeth Moss und Katherine Waterston

Alex Ross Perrys Thriller-Drama Queen of Earth handelt von zwei Frauen, die in einem gemeinsamen Urlaub ihre Freundschaft wieder aufleben lassen wollen. Doch in der Idylle der Natur erwartet eine von beiden das pure Grauen.

Handlung von Queen of Earth
Obwohl es in der Vergangenheit von Virginia (Katherine Waterston) und Catherine (Elisabeth Moss) nicht nur glückliche Momente, sondern auch den ein oder anderen Konflikt gab, sind die beiden bis jetzt beste Freundinnen geblieben. Während Virginias Leben derzeit einem unbeschwerten Alltagstrott folgt, droht Catherine, in den Wogen einer persönlichen Krise unterzugehen und will eigentlich nur dem heftigen Treiben der Weltgeschichte entkommen. Das Haus am See von Virginias Eltern scheint der perfekte Ort zu sein, um ein paar Wochen so richtig auszuspannen. Nicht zuletzt verspricht das Wiedertreffen mit einem vertrauten Menschen auch ein Gefühl von Geborgenheit.

Doch Catherine soll beim Haus am See alles andere als Geborgenheit finden. Schnell verwandelt sich die vermeintliche Idylle in ein Paradies der Feindseligkeit und eine undefinierbare Bedrohung kündigt sich nach den warmen Strahlen des Sonnenuntergangs mit der kühlen Frische des ersten Taus am Morgen an. Außerdem untermauert nicht nur ein Totenschädel in Catherines Schrank den Verdacht, dass hier etwas Merkwürdiges vonstattengeht. Nein, auch Virginia verhält sich geradezu sonderbar. Und plötzlich ist da diese unangenehme Stille, wenn sich die beiden Frauen wie zwei Fremde über den Weg laufen und sich in ihren Blicken trotzdem eine gemeinsame Vergangenheit (mit düsteren Facetten) spiegelt.

Hintergrund & Infos zu Queen of Earth
Am 30. Juli 2014 verkündete Regisseur Alex Ross Perry (Listen Up Philip), dass er einen “psychological thriller” drehen will, der sich um zwei Frauen dreht, die auf engem Raum miteinander konfrontiert werden. Zu diesem Zeitpunkt stand bereits fest, dass Elisabeth Moss (Mad Men) eine der beiden Hauptrollen übernehmen wird. Kurze Zeit später wurde Michelle Dockery (Anna Karenina) als deren Gegenpart bestätigt. Aufgrund von Terminschwierigkeiten ging Michelle Dockerys Rolle letzten Endes jedoch an Katherine Waterston (Inherent Vice – Natürliche Mängel) über. Queen of Earth feierte im Rahmen der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin seine Premiere. Der Film wurde komplett auf 16mm gedreht, was im digitalen Zeitalter der Filmindustrie durchaus bemerkenswert ist. (MH)

  • 90
  • 90
  • Queen of Earth mit Elisabeth Moss und Katherine Waterston - Bild
  • Queen of Earth mit Elisabeth Moss - Bild
  • Queen of Earth - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (3) zu Queen of Earth


Cast & Crew zu Queen of Earth

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Queen of Earth
Genre
Thriller, Drama
Zeit
2010er Jahre, 2015, Gegenwart, Sommer
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Alte Freunde, Angst, Bedrohung, Beste Freunde, Falsche Freunde, Feindschaft, Fremder, Fremdheit, Freunde, Freundschaft, Haus, Natur, Schwimmen, See, Sommerhaus, Wahre Freundschaft, Wiedersehen
Stimmung
Eigenwillig, Verstörend
Zielgruppe
Frauenfilm
Schlagwort
Forum Berlinale 2015
Produktionsfirma
Faliro House Productions , Washington Square Films

8 Kritiken & 12 Kommentare zu Queen of Earth

31b93b9e4b90495dba5031579aa46651