Originaltitel:
Terminator 3: Rise of the Machines
Terminator 3 - Rebellion der Maschinen ist ein Endzeitfilm aus dem Jahr 2003 von Jonathan Mostow mit Arnold Schwarzenegger, Kristanna Loken und Nick Stahl.

In Terminator 3 – Rebellion der Maschinen muss sich Arnold Schwarzenegger erneut gegen einen verbesserten Terminator erwehren, um Claire Danes und mit ihr die gesamte Menschheit zu retten.

Komplette Handlung und Informationen zu Terminator 3 - Rebellion der Maschinen

Handlung von Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
Der Tag der Abrechnung, an dem John Connor (Nick Stahl) die Apokalypse verhindern konnte, liegt über zehn Jahre zurück. John ist mittlerweile volljährig, hat keine Wohnung, keine Kreditkarte, kein Mobiltelefon und keinen Job. Er lebt am Rande der Gesellschaft und tut alles, um möglichst keine Spuren zu hinterlassen, damit Skynet ihn nicht aufspüren kann. Das hochentwickelte Netzwerk versuchte einst, ihn zu eliminieren.

Doch dann erscheint das völlig neue und unzerstörbare Modell T-X (Kristanna Loken), Skynets bisher am weitesten entwickelte Tötungsmaschine – sexy und verführerisch, aber umso gnadenloser und gefährlicher. T-X soll das vollenden, was ihrem Vorgänger nicht gelang. John und seine Freundin Kate Brewster (Claire Danes), die Tochter von General Brewster (David Andrews), fürchten um ihr Leben. Der Einzige, der Connor jetzt noch helfen kann, ist der legendäre Terminator T-800 (Arnold Schwarzenegger), der einst auf ihn selbst angesetzt worden war. Um die Menschheit vor den unverwüstbaren Killermaschinen zu retten, müssen sie gemeinsam in die Skynet-Kommandozentrale.

Hintergrund & Infos zu Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
Erst 12 Jahre nach dem letzten Teil, Terminator 2 - Tag der Abrechnung, konnte der dritte Teil in die Kinos gebracht werden. Dabei hätte eine wichtige Sequenz im Film beinahe nicht realisiert werden können, da das Budget schon ausgereizt war. Arnold Schwarzenegger finanzierte die Sequenz mit dem Kranwagen, der durch eine Häuserwand rast, schließlich von seiner eigenen 30-Millionen-Dollar-Gage.

Im Jahr 2009 kam mit Terminator: Die Erlösung schließlich der erste Teil der Reihe in die Kinos, bei der Schwarzenegger jedoch nicht persönlich mitwirkte, sondern nur per CGI eingefügt wurde. Sechs Jahre später schlüpfte er aber in Terminator 5: Genisys wieder in die ikonische Rolle des T-800. (AP/PR)

Schaue jetzt Terminator 3 - Rebellion der Maschinen

3,98€
Kaufen
2,99€
Leihen
Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
6,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, OV Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
T-X (Terminatrix)
John Connor
Kate Miller
Robert Brewster
Scott Petersen
Dr. Silberman
Chief Engineer
Bill Anderson
Tankwart
Brewser's Aide
Male Stripper
SWAT Teamleiter
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Regisseur/in
Kameramann/frau
Komponist/in

8 Videos & 35 Bilder zu Terminator 3 - Rebellion der Maschinen

Terminator 3 Trailer (Deutsch)
Abspielen
Terminator 3 Rise of the Machines - Trailer (Englisch)
Abspielen
Terminator 3 - Rebellion Der Maschinen - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Terminator 3 - Rebellion der Maschinen

6.3 / 10
17.532 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
270
Nutzer sagen
Lieblings-Film
218
Nutzer sagen
Hass-Film
232
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
210
Nutzer haben
kommentiert
18.
Platz
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
59c12adb2193442cb1d1e1fe57f0ddbb
Ab 12. Dezember im Kino!Jumanji: The Next Level