4.8

The Dead Lands - Rache und Ehre der Krieger

DVD/Blu-ray-Start: 21.04.2015 | Neuseeland (2014) | Abenteuerfilm, Actionfilm | 103 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
The Dead Lands

The Dead Lands - Rache und Ehre der Krieger ist ein Abenteuerfilm aus dem Jahr 2014 von Toa Fraser mit James Rolleston und Lawrence Makoare.

In The Dead Lands schließt sich ein junger Maori mit einem hitzigen Krieger zusammen, um die Ehre seines Stammes wiederherzustellen.

Aktueller Trailer zu The Dead Lands - Rache und Ehre der Krieger

Komplette Handlung und Informationen zu The Dead Lands - Rache und Ehre der Krieger

Handlung von The Dead Lands
Im Land der Maori gilt es, seine Ehre – sowie die der Toten – zu verteidigen. Bei einem verräterischen Überfall wird ein Maori-Stamm samt Häuptling brutal ermordet. Hongi (James Rolleston), der Sohn des Häuptlings, überlebt. Doch sein Überleben hat einen verhängnisvollen Preis: Nun liegt es an ihm, seine Stammesmitglieder zu rächen, damit diese in Frieden ruhen können. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, braucht er zunächst einen Verbündeten. In der Hoffnung den sagenumwobenen großen Krieger (Lawrence Makoare) für seine Sache begeistern zu können, zieht er durch die gefährlichen Dead Lands.

Hintergrund & Infos zu The Dead Lands
Im Mittelpunkt von The Dead Lands stehen die Maori. Als Maori werden heute diejenigen bezeichnet, die sich mit der Kultur dieses indigenen Volkes Neuseelands identifizieren. Im Wesentlichen prägt das Selbstverständnis der Maori eine enge Naturverbundenheit. Etwa eine halbe Million Menschen der in Neuseeland Lebenden bezeichnen sich aktuell als Maori.

Der Film The Dead Lands, bei dem Toa Fraser Regie führte, spielt in einer Zeit vor der Kolonialisierung Neuseelands, als die Maori-Völker das Land noch Aotearoa (auch heute noch akzeptiert) nannten. (SF)

Schaue jetzt The Dead Lands - Rache und Ehre der Krieger

News

1 News zu The Dead Lands - Rache und Ehre der Krieger

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Dead Lands - Rache und Ehre der Krieger

4.8 / 10
82 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Uninteressant bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

18

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

12

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare