The Jesuit

The Jesuit


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Alfonso Pineda Ulloa, mit Tommy Flanagan und Ron Perlman

The Jesuit ist ein Thriller nach einem Drehbuch von Paul Schrader (Taxi Driver) über einen unschuldig Verurteilten, der seine Familie rächen will.

Er heißt The Jesuit, was er aber selber nicht weiß. Denn dies ist sein Codename und er Teil eines perfiden Plans. So wird der Unschuldige (José María Yazpik) verleumdet und verhaftet. So ausgeschaltet muss er erfahren, dass ein Gangster in seiner Abwesenheit seine Ehefrau töten und den Sohn entführen ließ. The Jesuit dürstet nach Rache, doch dazu muss er erst einmal aus dem Knast gelangen. Unerwartete Hilfe erfährt er durch eine Betrügerin (Shannyn Sossamon), die sich als seine Frau ausgibt. Gemeinsam machen sie sich nach Mexiko auf, um ‘ihren’ Sohn aus der hand der Entführer zu befreien.

Hintergrund & Infos zu The Jesuit
Der mexikanische Regisseur Alfonso Pineda Ulloa inszeniert in seiner ersten US-amerikanischen Co-Produktion ein Drehbuch von Paul Schrader, der uns die Vorlagen zu Klassikern wie Taxi Driver, Ein Mann für gewisse Stunden oder Wie ein wilder Stier bescherte.
In weiteren Rollen sind neben José María Yazpik (Auf brennender Erde) und Shannyn Sossamon (40 Tage und 40 Nächte) internationale Schauspielgrößen wie Tim Roth (Arbitrage – Der Preis der Macht) und Brian Cox (X-Men 2) zu sehen. (EM)


0 Kritiken & 0 Kommentare zu The Jesuit