Originaltitel:
Tristan et Iseut
Tristan und Isolde - Im Land der Riesen und Feen ist ein Abenteuerfilm aus dem Jahr 2002 von Thierry Schiel mit Louis Wright, Ciara Barker und Derek Kueter.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Tristan und Isolde - Im Land der Riesen und Feen

Tristan, Neffe des Königs von Cornallis, soll verlobt werden. Der junge Mann ist wenig angetan von seiner Zukünftigen und tritt die Flucht an. Er lebt fortan unerkannt als Spielmann. Als Erzfeind Morold eine unverschämt hohe Steuer am Hofe eintreiben will, beschließt Tristan, einzugreifen. Mit dem magischen Schwert der Kelten, das er von seinem Vater geerbt hat, tötet er den Feind in einem fairen Duell. Doch auch Tristan bleibt nicht verschont. Er wird vergiftet und ihm droht der Tod. Auf seiner Suche nach einem Gegenmittel kehrt Tristan nach Irland zurück, wo ihm die schöne Isolde begegnet. Ausgerechnet sie, für die Tristans Herz entflammt, ist die Nichte seines größten Feindes. Und damit nicht genug. Der König von Cornallis soll Isolde heiraten, um für Frieden zwischen Frankreich und Irland zu sorgen.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tristan und Isolde - Im Land der Riesen und Feen

0.0 / 10
7 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
7
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Tristan und Isolde - Im Land der Riesen und Feen