Voyage of Time

Voyage of Time: Life’s Journey / Voyage of Time: The IMAX Experience

US/FR/DE · 2016 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 12 · Dokumentarfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.6
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
59 Bewertungen
15 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Terrence Malick, mit Brad Pitt und Cate Blanchett

In seinem Dokumentarfilm-Epos Voyage of Time erzählt Terrence Malick die Geschichte von der Geburt und dem Tod des Universums.

Handlung von Voyage of Time
Voyage of Time taucht ein ins Mysterium unseres Universums und unseres Planeten. Im Original erzählt von Brad Pitt (in der 45-minütigen IMAX-Version Voyage of Time: The IMAX Experience) und Cate Blanchett (in der 90 Minuten langen 35mm-Variante Voyage of Time: Life's Journey) nimmt die Dokumentation den Zuschauer mit auf eine Reise durch die Zeit, die mit der Geburt unseres Sternensystems beginnt und mit dem Zusammenbruch des Universums endet. Dazwischen feiert der Film Voyage of Time, der weder Wissenschaft noch Spiritualität ausschließt, die Schönheit des riesigen Kosmos und des im Gegensatz dazu winzigen Systems des Lebens und Sterbens auf der Erde.

Hintergrund & Infos zu Voyage of Time
In Voyage of Time schafft Regisseur Terrence Malick (Der schmale Grat), der dafür bekannt ist, in den Bildern seiner Filme zu schwelgen und der spätestens seit The Tree of Life (2011) zunehmend metaphysische Komponenten in seine Filme einbaut, erstmals eine Dokumentation, in der er sich auf genau diese Elemente konzentieren kann.

Für die Bilder von Voyage of Time Voyage of Time zeichnete Kameramann Paul Atkins verantwortlich, der sich bereits in Dokumentationen wie Die Geburt der Erde - Folge 1: Der Feuerball Erfahrungen im Bereich der Entstehungsgeschichte unseres Planeten verschafft hatte. Mit dem Filmkomponisten Ennio Morricone arbeitete Terrence Malick zuletzt vor 37 Jahren für In der Glut des Südens (OT: Days of Heaven, 1979) zusammen.

Bevor Cate Blanchett den Part der Erzählerin übernahm, war Emma Thompson dafür vorgesehen gewesen.

Voyage of Time begann als Konzept bereits im Jahr 1979, wo die Produktion allerdings noch den Titel Q trug und schließlich aufgegeben wurde. Damals sollte der Film noch eine Liebesgeschichte mit mehreren Charakteren im Mittleren Osten während des Zweiten Weltkriegs werden, die ihren Beginn als Prolog in den Anfängen der Zeit hatte. Über die Jahre hinweg gab Terrence Malick die Kriegserzählung jedoch ganz auf und konzentrierte sich ausschließlich auf die prähistorische Exposition. Genau wie in Voyage of Time verwendete Malick auch in The Tree of Life schon ursprüngliche Aufnahmen, die ursprünglich für Q gedreht worden waren. (ES)

  • 90
  • 90
  • Voyage of Time - Bild
  • Voyage of Time - Bild
  • Voyage of Time - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (12) zu Voyage of Time


Cast & Crew zu Voyage of Time

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Voyage of Time
Genre
Dokumentarfilm
Ort
Erde, Universum, Weltraum
Verleiher
Universum Film
Produktionsfirma
Plan B Entertainment , River Road Entertainment

7 Kritiken & 15 Kommentare zu Voyage of Time

4c7200cc0fd14554b0ef40ca34ef22c6