Weltengänger

Chernovik / AT: A Rough Draft; Chernovik - The Draft - Der Entwurf

RU · 2018 · Laufzeit 116 Minuten · FSK 12 · Fantasyfilm, Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
3.5
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.8
Community
36 Bewertungen
4 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Sergey Mokritskiy, mit Nikita Volkov und Evgeniy Tkachuk

Im russische Fantasy-Sci-Fi-Abenteuer Weltengänger wird das frühere Leben eines Game-Designers ausradiert, als er zum Wächter über mehrere Parallelwelten wird.

Handlung von Weltengänger
Videospiel-Designer Kirill (Nikita Volkov) erwacht eines Tages und muss feststellen, dass sein Leben nicht mehr dasselbe ist: Sein guter Job und seine Wohnung sind weg, seine Freundin und seine Eltern haben ihn vergessen. Es ist, als habe er nie existiert. Erst als Kirill herausfindet, dass er auserwählt ist, ein sogenannter "Weltengänger" zu sein, der die Aufgabe hat, über mehrere Parallelwelten zu wachen, kann er beginnen, dieses Rätsel zu lösen, um sein früheres Leben vielleicht zurückzubekommen.

Hintergrund & Infos zu Weltengänger
Weltengänger ist ein russischer Science-Fiction-Film von Sergey Mokritskiy, der nach der gleichnamigen Romanvorlage Weltengänger von Sergey Lukyanenko entstand. Sergey Lukyanenko hatte zuvor bereits die Vorlage zu den Wächter-der-Nacht-Filmen geschaffen. (ES)

  • 90
  • 90
  • Chernovik - The Draft - Bild
  • Chernovik - The Draft mit Nikita Volkov - Bild
  • Chernovik - The Draft mit Nikita Volkov - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (3) zu Weltengänger


Cast & Crew zu Weltengänger

0 Kritiken & 4 Kommentare zu Weltengänger