Wie klaut man eine Million?

How to Steal a Million

US · 1966 · Laufzeit 123 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.7
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
329 Bewertungen
16 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von William Wyler, mit Audrey Hepburn und Peter O'Toole

Als Tochter eines begnadeten Kunstfälschers hat es die schöne Nicole nicht immer ganz leicht. Einerseits liebt sie ihren Vater abgöttisch, aber andererseits kann sie sich mit dem "Beruf" überhaupt nicht anfreunden. Als sie den vermeintlichen Einbrecher Simon Dermott in der Villa ihres Vaters auf frischer Tat ertappt, ändert sich ihr Leben total. Er ist nämlich gar kein "normaler" Dieb, sondern ein Detektiv, der ihrem Vater auf die Schliche kommen will.

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (2) und Videos (2) zu Wie klaut man eine Million?


Cast & Crew zu Wie klaut man eine Million?

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Wie klaut man eine Million?
Genre
Gaunerkomödie, Heist-Krimi, Romantische Komödie, Komödie
Zeit
1960er Jahre
Ort
Paris
Handlung
Diebstahl, Knutschen, Kunstfälscher, Kuss, Statue, Vater-Tochter-Beziehung
Stimmung
Gutgelaunt, Romantisch, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm
Schlagwort
Klassiker, Kultfilm
Verleiher
20th Century Fox
Produktionsfirma
World Wide Productions

0 Kritiken & 19 Kommentare zu Wie klaut man eine Million?