Haus des Geldes: Staffel 4 ist schockierend und packend

Haus des GeldesAbspielen
© Netflix
Haus des Geldes
13.04.2020 - 09:07 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
0
2
Mit Staffel 4 gehen die Bankräuber von Haus des Geldes bei Netflix in die nächste Runde. Im Podcast sprechen wir über Stärken und Schwächen der neuen Season sowie deren Fortsetzung.

In der 4. Staffel von Haus des Geldes geraten der Professor und seine Bande rund um Tokio, Nairobi, Helsinki und Co. einmal mehr in Schwierigkeiten, weil beim Banküberfall längst nicht alles so glatt läuft, wie die Räuber sich das wünschen würde.

Nachdem wir uns vor ein paar Wochen schon in einer längeren Podcast-Folge zu Haus des Geldes und Elite als spanische Serien-Phänomene bei Netflix ausgetauscht haben, wollen wir nun aber natürlich auch wissen, wie es in der spanischen Serie von Álex Pina weitergeht. Also prüfen wir in einem Schnell-Check Staffel 4 auf Herz und Nieren. Wenn ihr noch nicht durch seid: Erst bei 07:05 geht es so richtig mit Spoilern zu Staffel 4 los.

Jetzt reinhören: Wie gut ist Haus des Geldes' 4. Staffel bei Netflix?

Wir bieten euch ab sofort zusätzlich zu unseren langen Streamgestöber-Folgen noch mehr Podcasts. Deshalb veröffentlichen wir jetzt auch kürzere Checks zu neuen Serien, geliebten Shows und wichtigen Streaming-News. Den Anfang machte The Mandalorian, gefolgt von Kingdom und Überlegungen zur Walking Dead-Zukunft. Diesmal fragt Max Esther aus, wie gut oder schlecht sich Haus des Geldes in Staffel 4 bei Netflix schlägt.

Wie unterscheidet sich Haus des Geldes Season 4 von den Staffeln davor?

Achtung, Spoiler Staffel 4: Was keiner vorher erwartet hatte, ist, dass Haus des Geldes abermals auf einem Cliffhanger enden würde. Statt den Raubzug abzuschließen, lässt uns die neue Season erneut in der Luft hängen und hat somit das schwere Los eines Mittelteils, indem die Handlung nur begrenzt vorankommt.

Haus des Geldes: Nairobi

Wie wir nach einem erschütternden Figurentod Trauerarbeit leisten und der neuen Staffel mit ihrem Interesse für tiefergehend beleuchtete Figuren und neue Bösewichte trotzdem einiges Positives abgewinnen, könnt ihr im Podcast genauer anhören. (Spoiler-Ende)

Die Podcast-Stimmen: Max Wieseler (@wieselmax  ) und Esther Stroh (@straw_star ).

Weitere Streamgestöber-Folgen für Haus des Geldes-Gucker

Schickt uns euren Kommentar, was ihr gerade streamt!

Bei Streamgestöber seid ihr dazu angehalten, mitzumachen. Schickt uns eine Sprachnachricht oder einen schriftlichen Kommentar an podcast[at]moviepilot.de, was ihr gerade bevorzugt streamt zuhause. Mit etwas Glück landet ihr im nächsten Podcast.

Wie hat euch die 4. Staffel Haus des Geldes bei Netflix gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News