Star Wars: The Mandalorian Staffel 2 platzt jetzt schon aus allen Nähten

Boba Fett feat. The MandalorianAbspielen
© Disney/20th Century Studios
Boba Fett feat. The Mandalorian
12.05.2020 - 12:15 UhrVor 15 Tagen aktualisiert
20
2
Für die 2. Staffel von The Mandalorian schnürt Showrunner Jon Favreau ein spannendes Star Wars-Paket. Langsam, aber sicher droht dieses Paket jedoch, aus alle Nähten zu platzen.

Achtung, Spoiler zu The Mandalorian: Wenngleich erst vor wenigen Tagen ein neuer Star Wars-Film für die große Leinwand angekündigt wurde, findet die Zukunft der Sternensaga vorerst auf dem heimischen Bildschirm statt. Für Disney+ befinden sich mittlerweile drei weitere Star Wars-Realserien in Entwicklung. Dazu kommen neue Folgen von The Mandalorian, dem neuen Herzstück des Franchise.

  • Star Wars bei Disney+ : Über den Affiliate-Link könnt ihr ein Abo abschließen und damit Moviepilot unterstützen. Auf den Preis hat das keine Auswirkung. Zudem erhaltet ihr bei uns einen Überblick über das komplette Programm, ihr könnt nach allen Filmen bei Disney+ sowie allen Serien bei Disney+ filtern.
The Mandalorian hat die (Star Wars-)Welt im Sturm erobert - und das nicht nur dank Baby Yoda, der unermüdlich mit seinem putzigen Design begeistert. Serienschöpfer und Showrunner Jon Favreau bescherte Fans einen verspielten, aufregenden Abstecher in die weit, weit entfernte Galaxis, der völlig frei von der Last der Skywalker-Saga war und einen Seiteneinstieg in den seit über vier Dekaden tobenden Sternenkrieg ermöglichte.

The Mandalorian sammelt fleißig im Star Wars-Universum

Auf den ersten Blick mutete die Serie als das eigenständigste Star Wars-Projekt an, das Disney bisher auf die Beine gestellt hat. Schlussendlich wurde The Mandalorian dann auch von allzu vertrauten Elementen überrannt, was zwangsläufig nichts Schlechtes bedeuten muss. Der Einsatz eines Sandcrawlers oder später eines AT-ST wussten durchaus zu überzeugen. Staffel 2 droht jedoch, den kritischen Punkt zu erreichen.

Der Trailer zu The Mandalorian:

The Mandalorian - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Zuerst war da nur das Dunkelschwert, das in den letzten Sekunden des Staffelfinales zum Vorschein kam. Eine mächtige Waffe mit einer langen Tradition - ursprünglich gehörte sie dem ersten mandalorianischen Jedi und führt uns damit in die Untiefen der Star Wars-Mythologie. Spätestens ab diesem Moment war The Mandalorian nicht mehr nur die Geschichte eines schweigsamen Kopfgeldjägers am Rand der Galaxis.

The Mandalorian nimmt rasant an Größe und Gewicht zu

Was wie eine Side-Quest anfing - untermauert von den kurzen, bewusst episodischen und im Wochentakt ausgestrahlten Abenteuern -, operiert inzwischen dicht verzahnt mit den Ereignissen von Star Wars: The Clone Wars und Star Wars Rebels. Dazu soll in den neuen Episoden Ahsoka Tano in Form von Rosario Dawson ihr Live-Action-Debüt absolvieren, während sich nun ein weiterer Rückkehrer ankündigt: Boba Fett.

Ausgehend von einer Meldung des Hollywood Reporters wird niemand Geringeres als Temuera Morrison, der in Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger bereits als Jango Fett zu sehen war, den eigentlich vom Sarlacc verschlungenen Boba Fett mittels Jetpack wieder zurück unter die Lebenden katapultieren. Diesem Bericht schließen sich Gerüchte von weiteren Auftritten altbekannter Figuren an.

Boba Fett in Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wo Boba Fett ist, kann ein anderes Überbleibsel der Klonkriege nicht weit sein: Rex, der schon einmal in Star Wars Rebels in gealterter Form zurückkehrte und jetzt ebenfalls von Temuera Morrison verkörpert werden könnte. Auch Sabine Wren, eine Mandalorianerin mit Dunkelschwert-Verbindungen, wird für die neuen Episoden rumort. Plötzlich fühlt sich die Kopfgeldjägerserie gar nicht mehr so klein und abseitig an.

The Mandalorian genießt gerade eine besondere Position

Diese Entwicklung ist fraglos ein Zeugnis für die Popularität der Serie: The Mandalorian genießt aktuell offenbar jegliche Hoheit im Star Wars-Universum. Ahsoka Tano und Boba Fett - das sind nicht irgendwelche Namen, sondern definitiv gewichtige Größen, die Jon Favreau für die eigene Erzählung beanspruchen darf, obwohl Boba Fett vor ein paar Jahren fast noch in sein eigenes Kinoabenteuer gestartet wäre.

Hier kommen wir allerdings an den kritischen Punkt: So reizvoll es ist, Ahsoka Tano im Live-Action-Gewand zu erleben, erwecken die Infos zur 2. Staffel eher den Eindruck, als würde die Serie einfach mit vertrauten Dingen willkürlich vollgestopft werden. Klar, überall lässt sich ein Bezug zum Volk der Mandalorianer herstellen, bisher wirkt das aber vor allem wie Namedropping und könnte in einer kreativen Sackgasse enden.

Ahsoka Tano in The Clone Wars

Sollte Boba Fett tatsächlich nur eine kleine Rolle in der 2. Staffel einnehmen, wie es der Hollywood Reporter nahelegt, stellt sich die Frage, wie die Serie die durch ihre Erscheinungsform sowieso schon sehr verklausulierte Figur um neue Facetten bereichern will. Basierend auf den bisherigen Mando-Episoden wurde den Nebenfiguren abseits weniger Ausnahmen eher selten Raum zur Entfaltung gewährt.

Je nachdem, wie die 2. Staffel durch ihre Episoden rast, gäbe es durchaus spannende Geschichten zu erzählen. Da wäre etwa Boba Fett, der als Klon in der Rüstung eines Mandalorianers steckt, während er seinen Vater in einem alten Krieg verloren hat, dessen Auswirkungen nach wie vor zu spüren sind. Eine Gegenüberstellung mit Din Djarin bietet sich förmlich an, besonders mit Baby Yoda als weiteres (unschuldiges) Kind.

Benötigt wird dafür aber deutlich mehr Zeit als ein kurzer Abstecher in die Sarlacc-Grube.

Podcast: Wird The Mandalorian den Erwartungen gerecht?

Die neue Folge von Streamgestöber - auch bei Spotify  - steht ganz im Zeichen von The Mandalorian bei Disney+. Wir besprechen die 1. Staffel detailliert, inklusive der Frage, ob Baby Yoda für die Serie ein Gewinn ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Für den Podcast hat Jenny zwei große Star Wars-Fans eingeladen, Moviepilot-Redakteur Matthias und Kollege Tobias von FILMSTARTS und dem Podcast Leinwandliebe. Zu dritt diskutieren sie die Qualität der Serie und spekulieren über neue Figuren in der 2. Staffel.

Was erwartet ihr euch von The Mandalorian Staffel 2 auf Disney+?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News