Kleine wahre Lügen ist ein Drama aus dem Jahr 2010 von Guillaume Canet mit François Cluzet, Marion Cotillard und Benoît Magimel.
komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Kleine wahre Lügen

im abo
Ab 9.99€ im Monat
Kleine wahre Lügen
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Tipp
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Kleine wahre Lügen
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Kleine wahre Lügen
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Kleine wahre Lügen

7.2 / 10
851 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
18
Nutzer sagen
Lieblings-Film
4
Nutzer sagen
Hass-Film
525
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
45
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Kleine wahre Lügen

Wenigstens einmal im Jahr nimmt sich der dauergestresste Restaurantbesitzer Max (François Cluzet) eine Auszeit, um in seinem Strandhaus am Cap Ferret zusammen mit seinen Freunden zu essen, zu trinken, zu feiern. Dabei meint er alle seine Freunde durch und durch zu kennen, aber endlich kriegt er nur Kleine wahre Lügen zu hören. Seien es Marie (Marion Cotillard) oder Vincent (Benoît Magimel), Éric (Gilles Lellouche) oder Antoine (Laurent Lafitte) – jeder macht sich und den anderen etwas vor. Erst im Angesicht des schwer verünglückten Freundes Ludo weicht das emotionale Versteckspiel der Wirklichkeit des Alltags.

Nach ihren letzten Ausflügen nach Hollywood (mit dem Musical Nine und dem Thriller Inception) ist Marion Cotillard mit Kleine wahre Lügen (OT: Les petits mouchoirs) wieder in einem französischen Film zu sehen. Der Regisseur von Kleine wahre Lügen, Guillaume Canet, der auch das Drehbuch schrieb, inszenierte ebenfalls Kein Sterbenswort, in dem er u.a. an der Seite von Kristin Scott Thomas spielte und der ihm einen César einbrachte. (EM)

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 18 Bilder zu Kleine wahre Lügen

Filme wie Kleine wahre Lügen