Scoot McNairy

Beteiligt an 37 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied) und 11 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Scoot McNairy
Geburtstag: 11. November 1980
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 27

Der US-amerikanische Schauspieler und Produzent Scoot McNairy wurde am 11. November 1980 als John Marcus ‘Scoot’ McNairy in Dallas, Texas, geboren. Bekannt ist er unter anderem aus Filmen wie ArgoBlack Sea oder Killing Them Softly.

Biografie
Scoot McNairy ist der Sohn von Alicia Ann Merchant und Stewart Hall McNairy und wuchs mit einem älteren Bruder in Dallas auf. Die Wochenenden und den Urlaub verbrachte die Familie gemeinsam auf einer Ranch in Paris, Texas. Schon als Kind wirkte McNairy regelmäßig bei Theaterstücken mit. Durch seine Legasthenie fühlte er sich schon früh zu visuellen Medien hingezogen und wollte auch aus diesem Grund in der Filmbranche tätig sein. 

Mit Anfang 20 zog Scoot McNairy nach Austin in Texas, wo er 2001 seinen Debütfilm Wrong Numbers auf dem Austin Film Festival vorstellte. Anschließend wechselte McNairy erneut den Wohnort. In Los Angeles studierte er ein Jahr lang an einer Filmhochschule, brach das Studium aber ab, um richtig bei der Produktion eines Filmes mitzuarbeiten. Nach kleineren Rollen Anfang der 2000er Jahre, so zum Beispiel in WonderlandHerbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch und Art School Confidential, ergatterte McNairy 2011 an der Seite von Brad Pitt eine größere Rolle in Killing Them Softly. Seine Performance verhalf ihm zu weiteren Engagements, unter anderem in Argo, Promised Land und 12 Years a Slave. 2014 wurde McNairy für die AMC-Serie Halt and Catch Fire gecastet, in der er einen Entwickler und Systeminformatiker spielt. 

Familie und Privates
Bereits vor den Dreharbeiten zu Monsters lernte Scoot McNairy die Schauspielerin Whitney Able kennen, mit der er gemeinsam in dem Film zu sehen ist. Seit 2010 sind die beiden verheiratet. (LM)

Scoot McNairy ist bekannt durch

12 Years a Slave 12 Years a Slave Großbritannien/USA · 2013
Non-Stop Non-Stop USA/Frankreich · 2014
The Rover The Rover USA/Australien · 2014
Black Sea Black Sea Großbritannien · 2014

Komplette Filmographie

News

die Scoot McNairy erwähnen
Scoot McNairy in Batman v Superman
Veröffentlicht

Destroyer - Nicole Kidman-Drama erhält Cast-Zuwachs mit Scoot McNairy, Toby Kebbell

Informationen zum neuen Film mit Nicole Kidman, Destroyer, kommen langsam aber sicher. Die neueste Meldung verspricht, dass Bradley Whitford, Toby Kebbell und Scoot McNairy beim Thriller mitwirken. Mehr

Godless
Veröffentlicht

Godless bei Netflix - Soderbergh liefert eine packende Western-Serie

Wir steuern langsam, aber sicher auf das Ende des Jahres zu, da packt Netflix mit der von Steven Soderbergh produzierten Western-Serie Godless noch einmal ein richtiges Highlight in dieses sowieso schon sehr aufregende Serienjahr. Mehr

Halt and Catch Fire
Veröffentlicht

Halt and Catch Fire -  Im Vergangenen von der Zukunft träumen

Mit Halt and Catch Fire ist dieses Jahr eine ganz besondere Serie nach nur vier Staffeln viel zu früh zu Ende gegangen. Aus diesem Grund schenke ich der Schöpfung von Christopher Cantwell und Christopher C. Rogers heute mein Herz für Serie. Mehr

Godless
Veröffentlicht

Godless - Neuer stimmungsvoller Trailer zur Wildwest-Serie von Netflix

Der Trailer zu Godless entführt euch in den Wilden Westen in den Konflikt eines Outlaws, dessen Widersacher und einer sich verteidigenden Stadt voller Frauen. Mehr

Alle 25 News

Kommentare zu Scoot McNairy