Babylon Berlin
Babylon Berlin - Poster
7.6

Drama mit Volker Bruch und Liv Lisa Fries.

Babylon Berlin entführt ins Berlin der 1920er Jahre, wo Gereon Rath als Sonderermittler aus Köln unterwegs ist und sich dabei in einem Labyrinth aus Sex, Drogen und Intrigen verliert. Als Grundlage der Serie dienten die Gereon Rath-Bücher von Bestseller-Autor Volker Kutscher. Als treibende Kraft hinter dem Projekt sind die Regisseure und Drehbuchautoren Tom Tykwer, Achim von Borries und Hendrik Handloegten.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Babylon Berlin

201
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Sehenswert
(7.6 von 10) bewertet.
2
Nutzer sagen
Hass-Serie
20
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 20
Top 20
Die besten Historienserien
43
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
273
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Schaue jetzt Babylon Berlin

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Babylon Berlin

Basierend auf Volker Kutschers entsprechender Romanreihe dreht sich in Babylon Berlin alles um den Ermittler Gereon Rath, der aus dem Rheinland stammt. Durch eine Verstrickung unerwarteter Ereignisse verschlägt es den Protagonisten der Geschichte im Jahr 1929 jedoch nach Berlin, wo er eine völlig neue Welt kennenlernt.

Wenngleich Gereon, der zuvor viele Jahre in Köln gelebt hat, glaubt, mit dem Puls der Großstadt vertraut zu sein, wird der an der Spree Zeuge einer unglaublichen Entwicklung. Berlin befindet sich im Wandel und scheint nie zu schlafen: Mit rasendem Tempo entwickelte sich die Stadt zum Schmelztiegel jener Dekade. Die Gesellschaft vereint und teilt sich genauso schnell, wie sich die politischen Fronten verändern. Zwischen kommunistischen Maidemonstration und aufkeimenden Nationalsozialismus gerät die Demokratie der jungen Weimarer Republik ins Wanken.

Über Nacht entsteht eine neue Subkultur, die die Straßen am darauffolgenden Morgen im neuen Glanz erscheinen lässt - oder eben auch nicht, wenn etwa die ausufernde Kriminalität die Überhand gewinnt und die Situation eskaliert. All diese Ereignisse bündeln sich im Zentrum bei der Roten Burg, dem Polizeipräsidium am Alexanderplatz.

Hauptcharakter von Babylon Berlin

Gereon Rath (Volker Bruch) wird nach einem Zwischenfall aus seiner Heimatstadt Köln in die Metropole Berlin versetzt. Als Veteran des 1. Weltkriegs leidet er unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung, die er mit Drogen in den Griff zu bekommen sucht. Er merkt schon bald, dass er die vonstattengehenden Ereignisse in Berlin nicht aufhalten und im bestenfalls nur minimal beeinflussen kann. Dennoch erkennt er, dass es von entscheidender Notwendigkeit ist, seinen Platz in einer solchen Zeit des Umbruchs im urbanen Geflecht zu finden. Dabei gerät er inbesondere mit seinem direkten Vorgesetzten, dem systemtreuen Wilhelm Böhm, regelmäßig aneinander.

Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) ist eine junge, lebenslustige Frau, die tagsüber als Stenotypistin in der "Roten Burg" arbeitet und nachts als Prostituierte in der Unterwelt anschaffen geht. (MH/JB)

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Episoden
Genre
Zeit
Ort
Stimmung
Tag
Handlung

Alle 2 Staffeln von Babylon Berlin

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Trailer, Videos & 11 Bilder zu Babylon Berlin

Serien wie Babylon Berlin

Das könnte dich auch interessieren

2bf6af27093b49a7883d437d961cb2d3