Dänische Delikatessen

De Grønne slagtere

DK · 2003 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 16 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
37 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
7973 Bewertungen
116 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Anders Thomas Jensen, mit Line Kruse und Mads Mikkelsen

In Dänische Delikatessen betreiben Mads Mikkelsen und Nikolaj Lie Kaas eine überaus erfolgreiche Metzgerei mit geheimer Zutat.

Handlung von Dänische Delikatessen
Kiffer und Knochensammler Bjarne (Nikolaj Lie Kaas) und der etwas langsame Svend (Mads Mikkelsen) sind in einer Metzgerei angestellt. Weil sie ihren dominanten Chef leid sind, beschließen die beiden, einen eigenen Laden zu eröffnen. Doch dieser läuft sehr schlecht, was Svend zu schaffen macht. Zu allem Überfluss wird er auch noch von seiner Freundin verlassen. Kein Wunder also, dass Svends Kopf ganz woanders steht - und er den Elektriker aus Versehen in der Kühltruhe einfriert. Als er und Bjarne die tiefgefrorene Leiche am nächsten Tag entdecken, geraten sie in Panik. Bjarne hält Svend an, die sterblichen Überreste und damit die Beweise durch die Knochenmühle zu jagen und somit verschwinden zu lassen. Doch Svend verkauft das Fleisch aus einer Notsituation heraus. Zum Entsetzen der beiden Metzger sind die Kunden begeistert von der neuen Ware, und Bjarne muss Svend daran hindern, weiteren Nachschub zu besorgen.

Hintergrund & Infos zu Dänische Delikatessen
Die schwarze Komödie Dänische Delikatessen (OT: De Grønne Slagtere) erhielt 2005 den Nordisk Filmpreis. Filmemacher Anders Thomas Jensen erhielt für den Film Nach der Hochzeit, dessen Drehbuch er zusammen mit Susanne Bier geschrieben hat, eine Oscar-Nominierung. (MJ)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (3) zu Dänische Delikatessen


3 Kritiken & 116 Kommentare zu Dänische Delikatessen