Das fünfte Element

The Fifth Element (1997), FR/US Laufzeit 127 Minuten, FSK 12, Science Fiction-Film, Actionfilm, Fantasyfilm, Abenteuerfilm, Kinostart 28.08.1997


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
81 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
29810 Bewertungen
181 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Luc Besson, mit Bruce Willis und Milla Jovovich

In dem Science-Fiction-Film Das fünfte Element muss Bruce Willis mit Hilfe von Milla Jovovich die Welt vor der Apokalypse retten.

Alle 5000 Jahre wird die Welt von etwas unfassbar Bösem heimgesucht. Eine fremde Zivilisation, die sogenannten Mondoshawan, sind die einzigen, die die Waffe gegen das Böse besitzen. Dazu ist ein Ritual nötig, in dem vier Steine, die die vier Elemente symbolisieren, um ein fünftes Element angeordnet werden. Als es im 23. Jahrhundert wieder zu der Apokalypse kommen soll, werden die Mondoshawan von Jean-Baptiste Emanuel Zorg (Gary Oldman) und seinen Söldnern, den Mangalores, abgeschossen. Dem Militär gelingt es gerade so, das fünfte Element zu retten und mit Hilfe einiger Zellen in ihre menschliche Gestalt zu verwandeln: in Leeloo (Milla Jovovich). Durch einen unglücklichen Zufall landet Leeloo in dem Taxi des ehemaligen Offizier Korben Dallas (Bruce Willis), der sie zu Priester Cornelius (Ian Holm) bringt. Gemeinsam liegt es nun an ihnen, die Steine zu finden und die Waffe zu aktivieren und somit die Zukunft der Menschheit zu retten.

Hintergrund & Infos zu Das fünfte Element
Nach seinem Erfolg mit Léon – Der Profi nahm Luc Besson 1996 die Arbeit an dem Science-Fiction-Abenteuer Das fünfte Element (OT: The Fifth Element) auf. Mit Einspielergebnissen von insgesamt 260 Millionen Dollar gilt er bis heute noch als einer der erfolgreichsten europäischen Filme aller Zeiten. Neben einer Nominierung für den Oscar in der Kategorie Bester Tonschnitt und einen BAFTA-Award, wurden Milla Jovovich und Chris Tucker für ihre Darstellung für die Goldene Himbeere nominiert.
Alle Kostüme und Accessoires im Film wurden von dem berühmten französischen Modeschöpfer Jean-Paul Gaultier entworfen. Bei der Premiere von Das fünfte Element wurden die Polizisten ebenfalls in die futuristischen Kostüme des Films gesteckt. Um den gesamten Look des Films zu kreieren, holte sich Luc Besson außerdem die bedeutenden französische Zeichner Jean “Moebius” Giraud und Jean-Claude Mézières ins Boot.
Leeloos vollständiger Name ist übrigens Leeloominaï Lekatariba Lamina-Tchaï Ekbat De Sebat. (LM)

  • 0_il1tl09w
  • 0_rlguhuzg
  • Das fünfte Element
  • Das fünfte Element
  • Das fünfte Element

Mehr Bilder (23) und Videos (5) zu Das fünfte Element


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Das fünfte Element
Genre
Science Fiction-Film, Space Opera, Actionfilm, Fantasyfilm, Abenteuerfilm, Utopie & Dystopie
Zeit
1914, Zukunft
Ort
Erde, Megastadt, Metropole, New York City, Raumschiff, Schiff, Universum, Wüste, Ägypten
Handlung
Archäologe, Außerirdischer, Blockbuster, Böse Macht, Dystopie, Fast Food Restaurant, Feuer, Flammenwerfer, Fliegendes Auto, Flugbegleiter, Geheime Mission, Gut und Böse, Hamburger, Katze, Kuss, Messias, Militär, Moderator, Mord, Nackte Frau, Opernsänger, Plan, Polizei, Priester, Reise, Rettung der Welt, Schießerei, Schlacht, Schlüssel, Streichholz, Talkshow, Taxi, Taxifahrer, Tempel, Transformation, U.S. Präsident, Verfolgungsjagd, Verlieben, Waffe, Wasser, Wettlauf gegen die Zeit, Wind, Wohnung, Zeitbombe
Stimmung
Eigenwillig, Gutgelaunt, Spannend, Witzig
Tag
Blockbuster
Verleiher
Tobis StudioCanal GmbH & Co. KG
Produktionsfirma
Columbia Pictures, Gaumont

Kritiken (7) & Kommentare (172) zu Das fünfte Element