Miller's Crossing

Miller's Crossing

US · 1990 · Laufzeit 115 Minuten · FSK 18 · Drama, Komödie, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.9
Kritiker
47 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.6
Community
3106 Bewertungen
91 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ethan Coen und Joel Coen, mit Steve Buscemi und J.E. Freeman

Mafia-Boss Albert Finney kontrolliert in Miller's Crossing das Geschehen, bis Jon Polito mit einer folgenschweren Bitte auf ihn zukommt.

Handlung von Miller’s Crossing
Liam "Leo" O'Bannon (Albert Finney) kontrolliert die kriminellen Geschäfte. Als der aufstrebende Kriminelle Johnny Caspar (Jon Polito) Leo um die Genehmigung bittet, Bernie Bernbaum (John Turturro) zu töten, lehnt dieser ab. Bernie hatte sich in Caspars Geschäfte eingemischt, doch Leo ist in Bernies Schwester Verna Bernbaum (Marcia Gay Harden) verliebt und kann diese Genehmigung nicht erteilen. Leos Berater Tom Reagan (Gabriel Byrne), der eine Affäre mit Bernies Schwester und Leos Geliebten hat, rät Leo, Bernie töten zu lassen, doch dieser lässt sich nicht umstimmen. Im Zuge einer Überwachungsaktion, gesteuert von Leo, erfährt dieser von der Beziehung zwischen Tom und Verna und wütet gegen seinen Berater. Tom wechselt daraufhin die Seiten und arbeitet für den immer mächtiger werdenden Johnny Caspar. Dieser gibt Tom nun den Auftrag, Bernie, den Bruder seiner Geliebten, zu töten. Doch wie wird Tom sich entscheiden? Und wem gilt seine wahre Treue?

Hintergrund & Infos zu Miller’s Crossing
Miller's Crossing ist der dritte Film von Joel und Ethan Coen und startete 1990 in den Kinos. Das Jahr entpuppte sich als schwierig für den Gangsterfilm, da mit GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der MafiaDer Pate 3 und Dick Tracy schon drei weitere große Vertreter erschienen. Der Film floppte somit trotz guter Kritiken an den Kinokassen und konnte mit gut 5 Millionen Dollar nicht einmal die Produktionskosten decken. Diese belaufen sich laut Schätzungen auf 14 Millionen Dollar, während die Regisseure jedoch von nur 10 Millionen Dollar sprechen. 

Den Charakter Liam O'Bannon schrieben sie ursprünglich für Trey Wilson. Dieser verstarb jedoch kurz vor Drehbeginn, sodass letztendlich Albert Finney die Rolle übernahm. (LS)


  • 90
  • 90
  • Miller's Crossing mit Gabriel Byrne und Marcia Gay Harden - Bild
  • Miller's Crossing mit John Turturro - Bild
  • Miller's Crossing - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (4) zu Miller's Crossing


5 Kritiken & 89 Kommentare zu Miller's Crossing