Born to be Wild - Saumäßig unterwegs

Wild Hogs

US · 2007 · Laufzeit 99 Minuten · FSK 6 · Komödie, Abenteuerfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
44 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
8524 Bewertungen
88 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Walt Becker, mit John Travolta und Tim Allen

In Born to be Wild – Saumäßig Unterwegs versuchen vier in die Jahre gekommene Herren, es noch einmal krachen zu lassen – mit ungeahnten Folgen.

Handlung von Born to be Wild – Saumäßig Unterwegs
Doug (Tim Allen), Woody (John Travolta), Bobby (Martin Lawrence) und Dudley (William H. Macy) haben ihre Jugend längst hinter sich. Doug, Bobby und Woody sind verheiratet und haben alle drei Probleme mit ihren Familien. Doug hat Angst, dass sein Sohn ihn nicht mögen könnte, Bobby wird von seiner Frau dominiert und Woody ist pleite, weshalb sich seine Frau scheiden lässt. Dudley hingegen hat keine Frau. Der Computernerd würde aber gerne die Liebe seines Lebens treffen. Alle vier sind sich sicher: Irgendwas muss passieren!

Von Woody kommt schließlich die Idee, mit ihren Bikes runter bis nach Los Angeles zu fahren. Ein Roadtrip würde der Gruppe gut tun. Nach anfänglichen Zweifeln können sich alle für die Idee begeistern. Schnell packen sie ihre Sachen zusammen und machen sich auf den Weg. Nach anfänglichen Problemen, bei denen zum Beispiel ihr Zelt abbrennt oder sie von einem homosexuellen Polizisten (John C. McGinley) belästigt werden, scheint es ein guter Ausflug zu werden. Doch dann treffen sie auf eine richtige Bikergang unter der Führung von Jack (Ray Liotta). Diese fühlt sich beleidigt, weil die vier sich als echte Biker ausgeben. Nach einem Zwischenfall, bei dem die Motorräder der Gang und deren Bar zerstört wird, wird es gefährlich für Doug und Co.

Hintergrund & Infos zu Born to be Wild – Saumäßig Unterwegs
Am Eröffnungswochenende war Born to be Wild – Saumäßig Unterwegs auf Platz eins der US-amerikanischen Kinocharts. Insgesamt spielte er über 238 Millionen US-Dollar ein. Ferner wurde der Film fast gänzlich in New Mexico gedreht. Auch die Anfangsszene in der Heimatstadt der Hauptpersonen. Bei genauerem Hinsehen kann man in einer Szene ein Nummernschild erkennen, durch welches deutlich wird, dass man sich in Albuquerque befindet.

Nach dem großen finanziellen Erfolg war für Born to be Wild – Saumäßig Unterwegs eigentlich eine Fortsetzung geplant. Regisseur Walt Becker entschied sich schlussendlich dagegen, weil sein letzter Film Old Dogs – Daddy oder Deal sowohl durch die Kritiken fiel als auch ein finanzieller Misserfolg wurde.

Es gibt mehrere bikerbasierte Cameo-Auftritte in Born to be Wild – Saumäßig Unterwegs: Paul Teutul Sr. aus American Chopper und Peter Fonda aus Easy Rider. (CL)

  • 90
  • 90
  • Born to be Wild - Saumäßig unterwegs - Bild
  • Born to be Wild - Saumäßig unterwegs - Bild
  • Born to be Wild - Saumäßig unterwegs mit William H. Macy - Bild

Mehr Bilder (19) und Videos (3) zu Born to be Wild - Saumäßig unterwegs


Cast & Crew zu Born to be Wild - Saumäßig unterwegs

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Born to be Wild - Saumäßig unterwegs
Genre
Komödie, Abenteuerfilm, Buddy-Film
Zeit
Gegenwart
Ort
Cincinnati, Kleinstadt
Handlung
Biker, Durst, Freundschaft, Kellnerin, Krankenhaus, Motorrad, Motorrad Gang, Männerfreundschaft, Radfahrer, Road Trip, Scheidung, Schriftsteller, Zahnarzt
Stimmung
Aufregend, Entspannt
Verleiher
Buena Vista
Produktionsfirma
Tollin/Robbins Productions

10 Kritiken & 84 Kommentare zu Born to be Wild - Saumäßig unterwegs

Eb7d92036ef145d5a2e1f1d956be533c