5.6

Der Tag, an dem die Erde stillstand

Kinostart: 11.12.2008 | USA (2008) | Science Fiction-Film, Endzeitfilm | 104 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
The Day the Earth Stood Still

Der Tag, an dem die Erde stillstand ist ein Science Fiction-Film von Scott Derrickson mit Keanu Reeves und Jennifer Connelly.

Keanu Reeves spielt in dem Remake Der Tag, an dem die Erde stillstand einen Repräsentanten eines fremden Planeten. Ist er tatsächlich ein Freund der Erde?

Aktueller Trailer zu Der Tag, an dem die Erde stillstand

Komplette Handlung und Informationen zu Der Tag, an dem die Erde stillstand


Er ist gekommen – der Tag, an dem die Erde stillstand. Auf der ganzen Welt tauchen fremdartige Sphären auf, die global für Unruhen und Panik sorgen. Mit ihnen erscheint Klaatu (Keanu Reeves), Repräsentant einer mächtigen Allianz von fremden Planeten, die die Erde und die Menschheit schon seit geraumer Zeit beobachten. Eilig stellt die US-Regierung ein Team von Wissenschaftlern zusammen, um das Rätsel der Erscheinungen aufklären und sich einer möglichen Bedrohung stellen zu können. Unter ihnen ist auch die Biologin Helen (Jennifer Connelly), die nach und nach das gesamte Ausmaß von Klaatus Auftrag als ‘Freund der Erde’ begreift.

Hintergrund & Infos zu Der Tag, an dem die Erde stillstand
Die Neuverfilmung von Scott Derrickson und mit Jennifer Connelly und Keanu Reeves in den Hauptrollen ist ein Remake des gleichnamigen Science-Fiction-Klassikers Der Tag, an dem die Erde stillstand aus dem Jahr 1951.

Schaue jetzt Der Tag, an dem die Erde stillstand

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Tag, an dem die Erde stillstand

5.6 / 10
11.016 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
103

Nutzer sagen

Lieblings-Film

99

Nutzer sagen

Hass-Film

127

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

272

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare