Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes

The Woman in Black: Angel of Death

GB · 2014 · Laufzeit 98 Minuten · FSK 12 · Drama, Horrorfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
3.9
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.5
Community
640 Bewertungen
70 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Tom Harper, mit Jeremy Irvine und Helen McCrory

In Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes quartieren sich erneut Besucher im Eel Marsh House ein, die nichts von dem bösartigen Spuk wissen, der dort sein Unwesen treibt.

Handlung von Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
40 Jahre sind ins Land gegangen, seit Daniel Radcliffe im Eel Marsh House in einer schicksalhaften Begegnung Die Frau in Schwarz kennenlernte. Inzwischen ist der Zweite Weltkrieg über Europa hereingebrochen. Um den ständigen Bombenangriffen auf London zu entgehen, werden acht Kinder mit ihrer Direktorin Jean Hogg (Helen McCrory) und einer Lehrerin (Phoebe Fox) in dem leerstehenden Insel-Haus einquartiert. Unter den Schülern sind auch Harry (Jeremy Irvine) und Jean (Helen McCrory).

Der wiederaufgenommene Unterricht soll die traumatisierten Kinder wie den jungen Edward (Oaklee Pendergast) von den Schrecken des Krieges ablenken. Doch die kleine Gemeinschaft ahnt nicht, dass ihre Ankunft ganz andere böse Mächte geweckt hat. Anfangs sind es nur nächtliche Geräusche, die die jungen Flüchtlinge wachhalten, aber schon bald müssen sie ganz persönlich mit der geisterhaften Erscheinung Bekanntschaft schließen, der das Anwesen seit vielen Jahren beherrscht: mit der Frau in Schwarz.

Hintergrund & Infos zu Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
Während Die Frau in Schwarz auf einem Schauerroman von Susan Hill basierte, hat die Fortsetzung Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes keine konkrete Buchvorlage. Dennoch stammt die Idee der Geschichte von der Autorin selbst, die ein Konzept entwickelte, zu dem Jon Croker anschließend ein Drehbuch schrieb.

Regisseur Tom Harper, der sich zuvor vor allem im britischen Fernsehen (z.B. mit einzelnen Episoden von Misfits) einen Namen gemacht hatte, übernahm die Regie für Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes. Als Jung-Stars holte er sich Jeremy Irvine (Gefährten) und Phoebe Fox (The Musketeers) dazu. (ES)

  • 90
  • 90
  • Frau in Schwarz 2: Engel des Todes - Bild
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes - Bild
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes - Bild

Mehr Bilder (39) und Videos (31) zu Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes


Cast & Crew zu Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
Genre
Drama, Spukhausfilm, Gruselfilm, Horrorfilm, Geisterfilm, Thriller
Zeit
1940er Jahre, Zweiter Weltkrieg
Ort
Dorf, England, Großbritannien
Handlung
Angst, Böse, Böse Geister, Böse Macht, Damm, Direktor, Evakuierung, Fluch, Geist, Geisterhaus, Geräusch, Gespenst, Haus, Insel, Kind, Krieg, Landhaus, Landsitz, Lehrer, Luftangriff, Schüler, Spuken, Unterricht, Verlust der Mutter, Übersinnliches
Stimmung
Aufregend, Gruselig, Spannend
Zielgruppe
Jugendfilm, Männerfilm
Schlagwort
Sequel
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Alliance Films , Exclusive Media Group , Hammer Film Productions , Hammer Films , Talisman Productions , Vertigo Entertainment

13 Kritiken & 67 Kommentare zu Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes

3a431c1b948c4e06868f6163d3874c94