6.8

Gimme Danger

Kinostart: 27.04.2017 | USA (2016) | Musikdokumentation, Dokumentarfilm | 108 Minuten | Ab 0
Originaltitel:
Gimme Danger / AT: Untitled Stooges Documentary

Gimme Danger ist ein Musikdokumentation aus dem Jahr 2016 von Jim Jarmusch mit Iggy Pop und Ron Asheton.

In seiner Musikdokumentation Gimme Danger schaut Jim Jarmusch hinter die Kulissen der legendären Punk-Band The Stooges.

Aktueller Trailer zu Gimme Danger

Komplette Handlung und Informationen zu Gimme Danger

Handlung von Gimme Danger
Jim Jarmusch widmet sich in seinem Dokumentarfilm Gimme Danger der US-amerikanischen Rockband The Stooges, die auch als Iggy and the Stooges bekannt wurde. Unterstützt wird er dabei eng vom ehemaligen Bandmitglied Iggy Pop.

Die erstmals 1967 auftretende Gruppe nannte sich zunächst die Psychedelic Stooges und hatten von Anfang an mit viel Gegenwind zu kämpfen. Ihre Mischung aus Blues, R&B, Free Jazz und Rock hatte das Musikpublikum bis dahin noch nicht gehört. Häufig spielten sie vor gleichgültigem oder sogar feindlich eingestelltem Publikum. Trotzdem wurden sie später als wegweisend für das Aufkommen des Punk Rock und Alternative Rock gewertet - ein Einfluss, der auch ihr (wiederholtes) Auseinandergehen und sich wieder Zusammenfinden überdauerte.

Hintergrund & Infos zu Gimme Danger
Gimme Danger feierte seine Premiere auf dem Filmfestival in Cannes, wo der Dokumentarfilm im Mai 2016 in einem Midnight Screening gezeigt wurde. (ES)

Schaue jetzt Gimme Danger

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Gimme Danger

Cast
Crew
als er selbst
er selbst
Curt Wild (Archivmaterial)
er selbst (Archivmaterial)

Pressestimmen

9 Pressestimmen zu Gimme Danger

6.7
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.7 bewertet.
Aus insgesamt 9 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Gimme Danger

6.8 / 10
107 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

136

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

8

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare