Journeyman

Journeyman

GB · 2017 · Laufzeit 92 Minuten · Sportfilm, Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
14 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Paddy Considine, mit Paddy Considine und Jodie Whittaker

Im britischen Sportlerdrama Journeyman spielt Paddy Considine in eigener Regie einen Boxer, dessen Leben sich nach einer schwerwiegenden Kopfverletzung für immer verändert.

Handlung von Journeyman
Der Boxer Matty Burton (Paddy Considine) hat sein großes Ziel erreicht, denn er ist Champion im Halbschwergewicht. Mit den Einnahmen, die ihm nun offenstehen, will er in erster Linie seiner Familie und sich eine sorgenfreie Zukunft bereiten. Dann aber zieht sich während eines Kampfes eine schwere Kopfverletzung zu. Zu diesem Zeitpunkt weiß er noch nicht, welche Konsequenzen das für ihn hat und wie sein Ehe- und Familienleben davon betroffen sein wird.

Hintergrund & Infos zu Journeyman
Journeyman war für den britischen Schauspieler Paddy Considine nach seinem Regiedebüt Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte (2011) der zweite Langspielfilm, der unter seiner Regie entstand. Genau wie bei seinem Erstlingswerk schrieb er auch für Journeyman selbst das Drehbuch. (ES)

  • 90
  • Journeyman mit Paddy Considine - Bild
  • Journeyman mit Paddy Considine - Bild
  • Journeyman mit Paddy Considine - Bild
  • Journeyman - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (2) zu Journeyman


Cast & Crew zu Journeyman

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Journeyman
Genre
Sportfilm, Drama, Box-Film
Ort
England, Großbritannien
Handlung
Boxen, Boxer, Ehe, Ehefrau, Ehemann, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Familie, Kopfverletzung
Verleiher
Universum Film

2 Kritiken & 3 Kommentare zu Journeyman