König Laurin

König Laurin

DE · 2016 · Laufzeit 85 Minuten · FSK 0 · Abenteuerfilm, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.7
Kritiker
5 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
23 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Matthias Lang, mit Florian Burgkart und Volker Michalowski

Im deutschen Fantasyfilm König Laurin wird die Alpen-Sage eines pflanzenliebenden Zwergenherrschers erzählt, dessen magischer Gürtel von einem Prinzen gestohlen wird.

Handlung von König Laurin
Theo (Florian Burgkart) wird als Sohn des Königs Dietrich (Rufus Beck) in ein Königreich hineingeboren, in dem jegliche Art von Pflanzen keine Daseinsberechtigung haben. Ihre Haltung ist streng untersagt. Der Thronfolger wächst zu einem 16-Jährigen heran, bleibt aber – sehr zum Ärger seines Vaters – trotzdem einen Kopf kleiner als alle anderen.

Da Theo für seinen Vater eine Enttäuschung ist, freundet er sich mit einem anderen Herrscher an, mit dem er eher auf einer Augenhöhe ist: König Laurin (Volker Michalowski). Laurin ist nicht nur der Zwergenkönig, sondern hat auch eine Schwäche für Pflanzen und gibt diese Liebe an Theo weiter. Trotzdem entwendet der Prinz einen mit einem Zauber belegten, übermenschliche Kraft verleihenden Gürtel aus dem Besitz seines neuen Freundes. Eigentlich will er damit nur an einem Ritterturnier teilnehmen, doch der Diebstahl hat Konsequenzen für das gesamte Königreich.

Hintergrund & Infos zu König Laurin
Der Film König Laurin nahm sich die aus Südtirol stammende, erstmals im 15. Jahrhundert niedergeschriebene Sage von König Laurins Rosengarten zum Ausgangspunkt für seine Geschichte, entwickelte daraus jedoch eine eigene, modernisierte Erzählung. Während Matthias Lang Figuren wie Dietrich, Similde, Hildebrand und den Zwergenkönig Laurin der Sage entlehnte, erfand er den Charakter des kleinwüchsigen Prinzen Theo völlig neu.

In der ursprünglichen Alpen-Legende schleicht sich der Zwergenkönig Laurin mit seiner Tarnkappe unsichtbar auf eine Feier, zu der er nicht eingeladen ist, und entführt die kurz vor der Vermählung stehende Königstochter Similde, in die er sich verliebt hat. Dietrich von Bern, Hildebrand und andere Männer des Königs verfolgen Laurin bis zu seinem Rosengarten. Dort kann er gegen seine Feinde trotz der Kraft von 12 Männern, die sein Wundergürtel ihm verleiht, nicht gegen die Ritter bestehen. Als König Laurin gefangen genommen wird, belegt er seinen Garten mit einem Fluch: Weder tagsüber noch nachts sollen die Rosen sichtbar sein. Da er die Dämmerung vergisst, kann man beim Auf- und Untergang der Sonne die Rosen allerdings rot schimmmern sehen: das Alpenglühen. (ES)

  • König Laurin mit Rufus Beck - Bild
  • König Laurin mit Florian Burgkart - Bild
  • König Laurin mit Florian Burgkart - Bild
  • König Laurin mit Luise Deschauer und Katharina Stark - Bild

Mehr Bilder (23) und Videos (1) zu König Laurin


Cast & Crew zu König Laurin

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails König Laurin
Genre
Abenteuerfilm, Fantasyfilm
Zeit
Vergangenheit
Ort
Tirol
Handlung
Alpen, Diebstahl, Freunde, Freundschaft, Garten, Gebirge, Gürtel, Kleinwüchsigkeit, König, Königreich, Königsfamilie, Pflanze, Pflanzenanbau, Prinz, Ritter, Rosengarten, Strenger Vater, Thronfolger, Turnier, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Zwerg, Zwerg, Übernatürliche Kräfte
Stimmung
Berührend, Spannend
Zielgruppe
Familienfilm
Verleiher
Zorro / 24 Bilder
Produktionsfirma
Sparkling Pictures

4 Kritiken & 2 Kommentare zu König Laurin

D8d7c1e256cc407884196656826a341c